Kann ich bis zum 30.August thailändisch lernen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In knapp 4 Monaten kannst Du (mit einem guten Lehrer!) die Standard-Floskeln, Zahlen und einige Dutzend Sätze relativ verständlich und fehlerfrei sprechen. 

Damit bist du als Farang schon der Held schlechthin bei den Barmädels.

Für Schrift, einfache Grammatik und die 2.500 Wörter aus dem Kernwortschatz solltest du mit 1-1,5 Jahren rechnen.

Jenachdem wie gut du das lernen willst. Wenn du dich nur gut kommunizieren willst auf jeden Fall aber wenn du das fast perfekt können möchtest natürlich nicht.

30AugustThailan 07.05.2017, 16:46

Ich will so reden können , dass die Girls dahinschmelzen :D

0

In 4 Monaten eine Fremdsprache lernen?

30AugustThailan 07.05.2017, 17:01

Ich habe portugiesisch in 3 Monaten gelernt , konnte aber davor etwas spanisch ( hatte es in der Oberschule und Abi )

0
aribaole 08.05.2017, 16:11

Não acredito!

0

Das würde auch Albert Einstein nicht schaffen.

Sei froh, wenn Du einige wichtigen Worte bis dahin schaffst.

Durchaus, mit viel Selbstdisziplin und Zeit. Schreiben und Lesen wird vielleicht nichts, aber Sprechen. 

Denke mal, wenn du so 40 bis 60 Stunden die Woche investierst dann könnte das klappen.

30AugustThailan 07.05.2017, 16:45

Und mit 1 Stunde täglich ? :D

0
chongzi 07.05.2017, 17:00
@30AugustThailan

Kannst bis zum 30.8 sicher einige Basics, wie: 

Ich heiße ...

Ich bin xx jahre alt

Ich komme aus xxx

Ich möchte bitte dieses/jenes (drauf zeigen)

Hallo

Guten Tag/Mittag/Abend/Nacht/Morgen ...

Tschüss 

..

0
30AugustThailan 07.05.2017, 17:03
@chongzi

Was heißt auf thailändisch = Du siehst wunderschön aus Prinzessin , ich will dich heute Nacht vernaschen

0
chongzi 07.05.2017, 17:05
@30AugustThailan

Keine Ahnung, ich steh nicht so auf Männer in Kleidern bzw. Frauen mit Penisen, ... 

Aber wenn du Spaß dran hast, warum nicht.

0

Unmöglich. Wenn du das schaffen würdest, wärst du irgendein Wunderkind oder so!

Hallo/guten Tag = Sawadee kaa 

Danke = Khap khun  ka 

Mehr brauchst du nicht, mehr wusste ich auch nicht 

adabei 07.05.2017, 16:55

Wenn mich nicht alles taeuscht, könnte das nur ein Frau sagen. Das "ka" am Ende deutet darauf hin.

0
98Larissa98 07.05.2017, 16:57
@adabei

Keine Ahnung und diese Antwort gilt für euch beide :)

0
clemensw 07.05.2017, 18:12

Hallo Larissa,

"Kaa" ist der Höflichkeitspartikel für weibliche Sprecher, ein Mann würde an gleicher Stelle "khrap" sagen.

Und "danke" ist "khop" (mit tiefem o) - die korrekte Aussprache bei Thai ist echt schwierig.

Also:

Khop - Danke

Khun - ihnen

Kaa / khrap - Höflichkeitspartikel 

Oder:

Khop - Danke

Dschai - Herz

" Khop dschai" - Herzlichen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?