Kann ich bestimmte SEPA - Mandat sperren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich kannst du dein SEPA-Mandat jederzeit widerrufen. Berechtigte Forderungen musst du dann eben per Überweisung begleichen.

Wenn Firma B keine Einzugsermächtigung von Dir bekommen hat, ist der Versuch einer Lastschrift eine Straftat, die kannst Du anzeigen.

Das fälschlich asgeführte Lastschrift kannst Du für ziemlich lange Zeit (AFAIR 8 Monate) taggenau zurückbuchen lassen.

Ja du kannst einzelne SEPA Mandate sperren. Ich arbeite selber in einer Bank und kann dir daher sagen, dass es definitiv möglich ist. Man benötigt nur dir genauen Daten von dem Mandat. Die kann dir aber deine Hausbank raussuchen.

Gehe einfach zu einem Mitarbeiter deiner Hausbank und schildere ihm den Fall. Vielleicht wird er dir sagen, dass er nur alles sperren kann. Lass dich darauf nicht ein. Viele Mitarbeiter wissen nicht genau wie sie so eine Sperre einrichten sollen bzw. scheuen den Aufwand. 

Als erstes solltest du dich aber mit der Firma in Verbindung setzen und denen schriftlich die Einzugsermächtigung entziehen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Formal reicht, wenn du der Firma schreibst, dass du die Einzugsermächtigung widerrufst.

Sicherheitshalber schreibe das auch deiner Bank.

in dem du der firma das sagst das die das nicht mehr dürfen 

wenn die weitermachen es der bank sagen und du kansnt anzeige erstatten

auch kannst du eine Lastchrift zurückbuchen lassen

Hi, nein diese eine Firma nicht. Man kann Konten nur komplett für Lastschriftverkehr blocken. Musst also regelmässig deine Auszüge checken und was zurückgeben wenn was snicht stimmt

Was für ein Blödsinn. Natürlich kann man jedes Sepa-Mandat einzeln kündigen. Wenn du keine Ahnung hast, einfach mal nichts schreiben.

2

Du ziehst ganz einfach die erteilte Abbuchungsgenehmigung zurück, indem Du dies der Firma mitteilst "Hiermit widerrufe ich meine Abbuchungsgenemigung.....".

Wenn die Firma das nicht respektiert und trotzdem weiter abbucht, gibst Du die Lastschrift an Deine Bank/Sparkasse zurück. Die Bankspesen zahlt der unberechtigt Abbuchende.

das geht. Wende dich an deine Bank.

Irttum. Er muss sich zuallererst an die Firma wenden und das Sepa-Mandat kündigen. Dann kann er seine Bank informieren.

1
@gretchenklein

Wer will es kontrollieren, ob er erst bei der Firma war?

Einfach zur Bank gehen und das Mandat sperren lassen!

0

Natürlich kannst du das!! Du schreibst die Firma an und widerrufst das Sepa-Mandat. Deiner Bank teilst du das ebenfalls mit. 

Was möchtest Du wissen?