Kann ich beim Sex oben versagen (weiblich)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Versagen" kann man beim Sex nicht so leicht, wenn man Neues ausprobiert - solange man sich gegenseitig zu erkennen gibt, was einem gefällt und was nicht! Wie Du es "richtig" machst ist nicht so einfach zu beantworten - es gibt da verschiedene Möglichkeiten - kommt ganz darauf an, was Dein Ziel ist.

Zunächst einmal solltest Du Dich so bewegen, dass es sich für Dich gut anfühlt. Normalerweise kniest Du erst einmal über ihn, bis ihr so richtig warm geworden sind. Du kannst auch zwischendurch mal in das "Reverse Cowgirl" (aka "Piratenstellung) wechseln, bei dem Du dann zu seinen Füßen siehst - dabei ist aber Blickkontakt schwierig und er wird sich schwer tun z.B. Deine Brüste zu verwöhnen.

Damit Du selbst bestmögliche Chancen auf einen Höhepunkt hast, kannst Du das Kreuz nach vorne drücken und so Deinen Kitzler über sein Schambein reiben - damit kommen die meisten Frauen vergleichsweise leicht.

Wenn Du ihm (anschließend?) ein besonders intensives Erlebnis bieten möchtest, so kannst Du in die Hocke gehen, also Deine Fußsohlen auf das Bett stellen - damit spannt sich Dein Unterleib entsprechend an und ihr beiden spürt deutlich mehr...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa060914
06.07.2016, 17:27

Dankeschön, sehr hilfreich ! :)

1

Du kannst da rein theoretisch gar nichts falsch machen. Wie es dir lieber ist, du kannst sitzen, liegen, hoch und runter, hin und her, wie es sich für dich besser anfühlt! Jedoch empfiehlt sich wenn du das nicht schon vorher gemacht hast, sich zu setzen und dann erstmal langsam hoch und runter. Da du jetzt oben bist, hast du das sagen, du kannst die Geschwindigkeit entscheiden;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa060914
06.07.2016, 17:19

Okay vielen Dank :)

0

Du setzt dich rittlings auf ihn und kannst so Tempo und Tiefe der penetration für dich schön machen. Eine beliebte Stellung bei Frauen und er hat beide Hände frei☺☺☺☺☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen so, als würdest du reiten. Beweg dein Becken vor- & zurück und auf und ab, als würde von der Brust abwärts eine Welle durch dich fließen.

Meistens ist das für die Frau sogar intensiver, als würdest unten liegen.

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Auf sein Ding setzen und dann gefällt mir das hin und her Bewegen am besten.

Ausprobieren, denn es kann viel intensiver sein, als unten zu liegen.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tannibi
08.07.2016, 10:10

Vor allem kannst du ihn besser steuern und zurückhalten ;-)

0

Setz Dich auf Ihn und frage,wie Er es am schönsten findet! Ja,auf und ab aber jeder mag was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hwvek
06.07.2016, 17:23

Warum soll nur ihm das gefallen? Sie soll sich bewegen, so wie es sich am besten für sie anfühlt!

0

Mach so wie es dir gefällt, die Routine kommt beim üben :)

Ein guter Anfang ist draufsetzen, den Rest kriegst du schon hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach auf sein ding setzen dabei hoch und ab was ist daran so schwer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?