Kann ich bei WordPress auch einfach nur ohne Theme eine Seite habe wo einfach nur weiß ein Bild angezeigt wird?

3 Antworten

Nein. Ohne Theme kann Wordpress keine funktionierende Darstellung im Frontend anbieten.

Es ist aber möglich ein Theme zu entwickeln, das einfach nur aus der index.php besteht, eine erforderliche style.css einbindet und auf weißen Grund ein Bild einbindet.

An dieser Stelle müsste man sich allerdings die Frage stellen: Warum muss dann Wordpress im Hintergrund arbeiten? Mit einer banalen index.html und einer Zeile Code ist das schneller und um Welten einfacher gelöst.

Kenne mich leider nicht so gut aus. Könntest Du mir das vllt erläutern. Ja nur eine weiße Seite mit einem Logo. Sonst nichts.

0

Naja, du kannst ja z.B. ein eigenens Theme hochladen, wo man nur eine Landingpage findet.

Oder nimm einfach ein schlichtes Theme und deaktiviere alle Funktionen, Widgets und Co und setzte in die Start oder Beitragsseite einfach dein Bild.

Dann habe ich aber immer dieses doofe powererd by Theme XY.

Das ist doof.

0
@maierson

Schmeiß das einfach aus den Widgets oder über den Pfad im Dashboard raus -->:
Design-Editor-Footer

0

Wenn ich deine Frage richtig verstehe, willst du eine Art Landingpage machen? Also nur die Startseite?

Wenn ja, dann funktioniert das mit Wordpress!

Ja nur eine weiße Seite mit einem Logo. Sonst nichts.

Wie? 

0
@maierson

Ist komplizierter als wenn du eine einfache index.php oder .html auf dein webspace uploadest.

Hast du denn einen Webspace und ne Domain dazu?

Was genau möchtest du machen

0
@gerry93

Nur eine weiße Seite mit einem Logo und am liebsten noch einen Timer dazu. Aber gerne mal anfangs nur Logo. Ja habe die Domain und den Webspace.Theme ist auch schon oben aber sieht doof aus.

0
@maierson
hier ist es gut erklärt glaube ich?

  https://www.w3schools.com/howto/howto_css_coming_soon.asp

ansonsten:

dann mach das anders, lad eine Seite mit dem Namen Index.html auf den Webspace und verlinke die Domain direkt darauf. In der Index.html gibst du folgendes an:

<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
<head>
<meta charset="utf-8">
<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">
<title>aussagekräftiger Titel der Seite</title>
</head>
<body>
<!-- Sichtbarer Dokumentinhalt im body -->
<img src="banner.png">
</body>
</html>
0
@gerry93

Das hört sich so einfach bei dir an. Was meinst du mit "eine Seite hochladen"? Was ist denn eine Seite? Und wo muss ich das denn uploaden? Ich kenne mich nur mit dem Wordpress aus. Ich weiß nicht mal wie ich etwas auf den Webspace aufgeladen bekomme.

Danke!

0
@maierson

Wie hast du dann Wordpress installiert?

Hol dir Filezilla und schau nach, wie du dich mit deinem Webspace verbindest. DIe Seite erstellst du mit einem Editor, vo mir aus auch den Standart von WIndows.

Rechtsklick beim Desktop Textdokument, dieses benennst du in index.html

0
@gerry93

Ok also ich kann über FTP uploaden. Aber wie erstelle ich jetzt die Seite?

0
@gerry93

Schon gesehen, aber in welchem Programm. Oder brauche ich nur den Code und das Bild? Falls ja, wo lade ich das Bild hoch?

0
@maierson

body, html {

height: 100%;

margin: 0;

}

.bgimg {

background-image: urhttp://what-is-spektrum.com/9qzBIpf.jpg.jpgjpg')

height: 100%;

background-position: center;

background-size: cover;

position: relative;

color: white;

font-family: "Arial", Courier, monospace;

font-size: 25px;

}

.topleft {

position: absolute;

top: 0;

left: 16px;

}

.bottomleft {

position: absolute;

bottom: 0;

left: 16px;

}

.middle {

position: absolute;

top: 50%;

left: 50%;

transform: translate(-50%, -50%);

text-align: center;

}

hr {

margin: auto;

width: 40%;

}


// Set the date we're counting down to

var countDownDate = new Date("Dec 15, 2017 15:37:25").getTime();

// Update the count down every 1 second

var countdownfunction = setInterval(function() {

// Get todays date and time

var now = new Date().getTime();

// Find the distance between now an the count down date

var distance = countDownDate - now;

// Time calculations for days, hours, minutes and seconds

var days = Math.floor(distance / (1000 * 60 * 60 * 24));

var hours = Math.floor((distance % (1000 * 60 * 60 * 24)) / (1000 * 60 * 60));

var minutes = Math.floor((distance % (1000 * 60 * 60)) / (1000 * 60));

var seconds = Math.floor((distance % (1000 * 60)) / 1000);

// Output the result in an element with id="demo"

document.getElementById("demo").innerHTML = days + "d " + hours + "h "

+ minutes + "m " + seconds + "s ";

// If the count down is over, write some text

if (distance < 0) {

clearInterval(countdownfunction);

document.getElementById("demo").innerHTML = "EXPIRED";

}

}, 1000);

0
@gerry93

Habe diesen Code jetzt in ein Text Dokument als HTML abgespeichert. Wie verlinke ich jetzt das Hintergrundbild richtig? 

Dann lade ich diese Index hoch und dann muss ich ja noch die Domain mit dieser Index verbinden oder?

Muss ich WordPress alles noch löschen vom Webspace?

0
@maierson

du musst die index.php oder index.html löschen, ja - im selben Ordner wo du die Datei hochlädst, lädst du das Hintergrundsbild hoch und taucht den Pfad im Code welchen du bei Background image findest.

0

Was möchtest Du wissen?