Kann ich bei meiner Kosmetikerin die bezahlte Dienstleistung einfordern?

1 Antwort

Du hast einen Vertrag. Den musst sowohl du "einhalten" hast also nur das REcht das das eine Praktikantin macht. Wenn du das nicht willst ist das Geld futsch.

Macht es eine ausgebildete Fachkraft, wäre das ganze ja teurer. Das kannst du genauso wenig fordern wie dein Geld zurück.

Es sei denn es gibt keinen anderen Parktianten der das macht. Denn auch die Chefin muss den Vertrag erfüllen.

Wenn du also das Geld nicht willst, dann muss sie schauen, das sie das geregelt bekommt.

Oder du versuchst Gewinn zu schlagen und mehr zu fordern als das letze mal Wachsen Anteilig kosten würde

Was möchtest Du wissen?