Kann ich bei einer Hochdruck Mischbatterie das Geräteanschlussventil versiegeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Sebastian114,

Kann ich eine Mischbatterie ohne Geräteanschlussventil bzw.
Absperrventil kaufen und den Anschluss bzw. die Vorrichtung durch eine
Kappe oder einen Deckel absperren?

wenn Du eine ganz normale Armatur, ohne Maschinenanschluss kaufst, ist nichts mehr dran, was Du verschließen musst, sondern nur noch Anschlüsse, meist Schläuche für Kalt.- und Warmwasser!

Wenn Du aber trotzdem wieder eine Maschine anschließen willst, musst Du das vorhandene Eckventil gegen so eins

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiwsP6JgcTOAhVOlxQKHbWIDWcQFghJMAA&url=https%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2FXavax-00110816-Eckventil-mit-Maschinenanschluss%2Fdp%2FB000X9Z48G&usg=AFQjCNGU_NMROUw9Pn-1jAIZv2wCekyhEQ

austauschen!

MfG

Norina

Die Wasserhähne mit Geräteanschluß waren mal sehr in Mode, aber kein Mensch hat das Wasser für die Spüjmaschine auf und zu gedreht.

Logischerweise werden daher keine neuen Hähne produziert, die eine solche Vorrichtung haben.

Einen neuen Einhebelmischer zu montieren ist kein Problem. Man muß nur die Spülmaschine an ein WAS-Ventil anschließen. (also das Eckventil austauschen gegen dieses Spezialventil, das einen 3/4" Anschluss hat.) . Das  "Loch verschließen" verstehe ich nicht ganz. Der alte Hahn wird demontiert und der Neue kommt ins selbe Loch wie der Alte .

Hoffentlich habe ich die Frage richtig verstanden. 

Ja kannst du. Hab ich bei Waschmaschine und Geschirrspüler auch da muß man nicht dauernd auf und zudrehen

Was möchtest Du wissen?