Kann ich bei einer asozialen und/oder psychopathischen Persönlichkeitsstörung zwangseingewiesen werden, wenn ich damit zu einem Psychologen gehe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, mach dir da keine Sorgen. Wenn du niemanden damit schadest, dann kannst du damit nicht zwangseingewiesen werden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ennoderboss
21.02.2016, 21:04

Soweit ich weiß muss man nur eine potentielle Gefahr darstellen. Ab wann tut man das?

0

Wie schon die anderen gesagt haben, ja, es geht aber nur bei selbst oder fremd Gefährdung. Ansonsten werden Persönlichkeitsstörungen theoretisch erst ab 18 diagnostiziert und das meistens auch nach "jahrelanger Beobachtung der Psyche durch Psychologen/Psychiater oder so. Aber ja, geh mal zu einem Psychologen, wenn es dir nicht gut geht, ist das immer eine gute Idee! ;) aber man kann auch freiwillig stationäre Aufenthalte in Kliniken machen. Viel Glück noch!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie schlimm es für dich und dein Umfeld ist. Und wenn ist es nur zu deinem eigenen Wohle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ennoderboss
21.02.2016, 21:06

Eher zum Wohle der Allgemeinheit 

0

Nur wenn du eine Gefahr für dich oder andere bist War auch deswegen in Behandlung aber nur bei einem Psychologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ennoderboss
21.02.2016, 21:02

Ab wann stelle ich denn eine Gefährdung da?

0
Kommentar von Germandefence
21.02.2016, 22:07

Wie gesagt wen man den drang verspürt jemanden oder sich selbst weh zu tun

0

Wie kommst du denn darauf diese Anzeichen zu haben? 

Warst du schon mal bei einem Spezialisten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ennoderboss
21.02.2016, 21:03

Ich Frage doch gerade, weil ich zu einem will...

0

Nur bei selbst- und/oder Fremdgefährdung. Sprich, wenn du dir oder jemand anderen etwas antun möchtest (und in der Lage bist bzw. die zugetraut wird das auch durchzuführen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ennoderboss
21.02.2016, 21:07

Also sollte ich nicht zu einem Psychologen gehen?

0
Kommentar von Emmyliyy
21.02.2016, 21:08

Was weißt du denn auf?

0
Kommentar von Emmyliyy
21.02.2016, 21:13

Wenn du nicht akut jemanden oder did selbst was antun möchtest, wird ein Psychologe dich nicht einweisen. Ebenso wenig wird er dich einweisen, wenn er feststellt dass du dagegen ankämpfst und quasi "therapierbar" bist, bzw. er mit dir andere Lösungen finden kann um sagen wir mal deine wir auszulassen.

0
Kommentar von Emmyliyy
21.02.2016, 21:18

Einweisen kann er dich nicht, wenn nur Gedanken vorliegen. Außer, wie gesagt, du gibst dich als faehig diese auch auszuführen.
Eine Therapie bei der Annahme eine Persönlichkeitsstörung zu haben ist sehr empfehlenswert.

0

Zwangseinweisen kann ein Psychologe nicht, nur ein Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ennoderboss
22.02.2016, 18:47

Aber er kann Empfehlungen für eine Zwangseinweisung machen, was aufs selbe hinaus läuft

0

Der wird dir sagen, dass du keine Selbstdiagnosen.stellen sollst und dass du in der Pubertät bist. SONST NIX.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast das selber diagnostiziert??

Zwangseinweisung erfolgt bei Selbst- oder Fremdgefährdung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ela483
21.02.2016, 21:32

Es ist möglich, dass man sowas selbst diagnostiziert, da man selbst sowas am besten merkt (oder die Menschen um einen herum) 

Meist ist es ja so, dass man den Psychologen von sich erzählt und die nur zuhören. Die meiste Arbeit macht man selbst in einer Therapie :D Es ist halt nur nicht verlässlich, wenn man sowas selbst diagnostiziert, weil und sich da hineinsteigern kann, weswegen man einen professionellen Rat holen sollte. 

0
Kommentar von viomio82
21.02.2016, 21:41

In Zeiten von frage Google nach Erkrankungen kommen aber leider oft Diagnosen hervor die es nicht sein können. das macht Patienten nur unsicher mehr nicht....

0

Was möchtest Du wissen?