Kann ich bei einem Wasserschaden in der Küche problemlos den Herd selbst abschließen, auch wenn ich keine Erfahrung mit Elektronik habe?

12 Antworten

Hallo Kuchenschabe99

Wenn der Bereich stromlos ist dann ist das kein Problem. Im Zweifelsfall solltest du alle Sicherungen deiner Wohnung entfernen oder die Sicherungsautomaten ausschalten.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Sicherung raus und mit Phasenprüfer nochmal testen, ob an den Schraubklemmen wirklich alles spannungsfrei ist. Und um ganz sicher zu gehen, einen isolierten Schraubenzieher verwenden, d.h. nicht das Metallteil vorne mit fen Fingern berühren beim schrauben. Ich weiß, es sind immer Leute hier, die Paragraphen zitieren, es muss aber jeder selbst entscheiden

Schalte die Sicherungen für den Herd aus. Im Sicherungskasten sind je nach Anschluss 1-3 Sicherungen vorhanden. Sieh genau hin.

Dann sollte keine Gefahr mehr vom Herd ausgehen, wenn er im nassen steht (sofern eure Elektroinstallation nicht völlig verpfuscht ist).

Woher ich das weiß:
Hobby

Küche hat nur eine Steckdose – nachrüstbar für Herd?

Hallo, in meiner neuen Wohnung (in zu Wohnraum umgebautem, uraltem Lagergebäude/Seitentrakt eines Wohnhauses) gibt es in der Küche nur eine normale Steckdose. Kann man die irgendwie nachrüsten oder umrüsten/umbauen lassen, so dass man einen normalen Herd-Backofenkombi anschließen kann? Wenn ja: was ist die Voraussetzung dafür?
Danke und Grüße, Peter

...zur Frage

Sicherung Küche fliegt raus obwohl nichts angeschlossen ist

Huhu, hab da mal ne Frage. Sind gerade umgezogen & wollte das ein oder andere anschließen (Wasserkocher, Mikrowelle.) Wollte dann die Sicherung rein machen, gab nur einen Knall & flog sofort wieder raus. Andere Elektronik wie Kühlschrank, Backofen, Herd oder so ist nicht angeschlossen. Selbst eine Lampe hängt noch nicht. Sprich: Küche komplett leer, nix angeschlossen. Warum bekomm ich die Sicherung nicht rein ??? :(

...zur Frage

Altbau Gas Elektro Herd Set möglich?

Ich hätte in meiner neuen Altbauwohnung gerne eine Einbauküche mit Gas-Herdplatte und Elektro-Backofen, beides getrennt von einander als Einbaugeräte. Ein Gasanschluss ist in der Küche vorhanden. Ein E-Backofen ist vermutlich eher nicht möglich, bei der altertümlichen Elektroinstallation, oder? (Siehe Fotos anbei) Falls ich mich für einen Gasbackofen entscheiden muss, wie funktioniert der Anschluss an der Gasleitung bei zwei autarken Gas-Einbaugeräten - es gibt doch nur einen Gasanschluss? Es kann ja nicht sein, dass ich einen hässlichen Standherd in meine Einbauküche stellen muss, oder? Freue mich auf kompetente Hilfe...

...zur Frage

Welchen Anschluss braucht der Herd?

Hallo, wir wollen unsere Küche umbauen, d.h. eigentlich wollen wir die Küche in ein anderes Zimmer stellen. Jetzt ist dort natürlich kein Herdanschluss vorhanden und es liegen auch noch andere Zimmer zwischen alter und neuer Küche. Kann man vorhandene "normale" Steckdosenaschlüsse irgendwie umbauen, damit man den Herd anschließen kann? Die Kochfläche und der Backofen sollen dann auch getrennt aufgebaut werden.

...zur Frage

Ceranfeldanschluss am Herd

Hallo. Ich würde gern das Ceranfeld in der Küche tauschen. Momentan ist da ein Hanseatic Ceranfeld+Einbauherd vorhanden. Die Anschlüsse vom herd sind 5 Stecker wo jeweils 4 Kabel drin sind und ich schau gerade auf Ebay und co und seh da viele mit 4 Steckern und 24 Kabel und 23 Kabel.

Frage ist ob das neue trotzdem funktioniert oder ob ich exakt die gleichen anschlüsse brauche. Falls es jemanden helfen würde, dann könnte ich ggf. auch Bilder machen.

LG Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?