kann ich bei der taufe meines sohnes ein dritten namen geben?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hmm bei meinem coseng ging das... Ps: Finn ist ein wunderschöner name ♥♥♥♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetHardstyle
08.10.2011, 23:38

Die Antwort ist falsch! Es geht NICHT! Aber man findet ja eh das am Besten, was man hören will... :-)

0

Hallo, die Namengebung hing früher mal mit der Taufe zusammen - heute nicht mehr. Der Name wird bei der Geburt über das Standesamt (Geburtsurkunde) festgelegt, bei der Taufe gibt es da keine Möglichkeit mehr etwas zu verändern oder zu ergänzen.

Wenn das Kind erst kürzlich geboren ist eventuell nochmal beim Standesamt nachfragen, ob da noch etwas möglich ist ... ich fürchte aber, dass das kaum noch möglich ist, wenn es schon einmal schriftlich festgelegt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einzelfahrer
08.10.2011, 23:37

Das stimmt m. E. nur hinsichtlich des rechtlich verbindlichen Namens. Ansonsten kann man das Kind auch auf andere Namen taufen lassen (mir ist zumindest eine Person bekannt, die von sich behauptet, auf einen zusätzlichen Namen getauft zu sein), allerdings finden diese Namen in keinem rechtlich verbindlichen Dokument oder Ausweisen u. Ä. Verwendung!

0

zum glück nicht!!!!

denk bitte daran, dass es sich um ein kind handelt, ein kind ist kein kuscheltier...

irgendwann kommt er in die pubertät, eines tages wird er erwachsen sein...

stell dir mal vor, du hiessest z.b.

anqii klothilda pennsylvania... - ist nicht cool, oder´?

das einzige, was mir einfiele: mehr kinder - dann kannst du auch die "dakota" noch verwenden... kenne übrigens ein pferd, das dakota heisst...

ein freundliches wiehern sendet pony

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anqiie
08.10.2011, 23:42

dir muss der name doch nicht gefallen!!!und auserdem war es eine FRAGE

0
Kommentar von BuddyOverstreet
08.10.2011, 23:51

Ist Dakota nicht ein Kampfflugzeug?

0

Wenn der Name auch beim Standesamt eingetragen ist,kannst du das machen. Ansonsten nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

können auch 5 Namen und mehr sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat Dir Dein Kind denn getan, dass Du es so strafen musst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sind doch alles schöne Namen. Dakota tönt doch voll rennwagenmässig gut. Damit wird er mal groß ankommen bei den Mädchen. In etwa 14 Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das arme Kind muss mit diesen Namen leben, denk mal darüber nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja kannst du, aber dakota ist ein mädchenname..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du Gott sei Dank nicht.es gelten nur die /der Name der bei der Geburtsanmeldung auf dem Standesamt angegeben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist eigentlich mit paul geworden, oder alex?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anqiie
08.10.2011, 23:36

dakota ist ein junge und mädchen name

0

Nein - geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?