Kann ich bei der neuen Minipille die Einnahmezeit verändern?

2 Antworten

Hallo,

siehe das:

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/pille-und-minipille/minipille/

Wenn du vergesslich bist, dann lieber keine Minipille...

So was wie dreimonatige Pflaster oder Spirale gibt es auch...

Emmy


Nein, nein, das ist es gar nicht. Nur für den Fall, dass mir die Uhrzeit nicht so gefällt, meine ich.

0
@TheFineFishNEM0

Meist kann man bei der MInipille die Zeit nicht um mehr als 3 Stunden "verschieben"...

Emmy

0

Mit der Minipille hast du nicht 12h Zeit die Pille nach zunehmen.

Doch, bei der neuen schon. Bei der mit Levonorgestrel hab ich nur 3 Stunden, ja.

0

Was möchtest Du wissen?