Kann ich Bei ALG 2 zur Überbrückung Arbeitsstelle ablehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist dem Jobcenter denn bekannt was du vor hast ?

Ein Vorstellungsgespräch hat doch noch nichts zu bedeuten,dass solltest du auf jeden Fall wahrnehmen,es sei denn du bist nachweislich aus einem wichtigen Grund verhindert.

Hättest dann gleich evtl.Kostenübernahme für das Vorstellungsgespräch beantragen sollen,denn im nachhinein bekommst du das nicht wieder.

Wenn du da sagst das du ab Oktober studierst,dann kann ich mir nicht vorstellen das sie sich dann die Mühe machen,ist ja auch alles mit Zeit und Kosten verbunden,dann wird man dir sicher mitteilen das du nicht geeignet bist,aber dann musst du zumindest nicht befürchten sanktioniert zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacatastrophe89
27.06.2017, 20:25

Ich werde mit der Begründung zu dieser Zeitarbeitsfirma geschickt, eben weil es dort die Möglichkeit gibt, nur für 3 Monate zu arbeiten. Ich würde mir meine Jobangebote aber lieber selber raussuchen und dabei auf Zeitarbeitsfirmen verzichten, da ich meine Ausbildung bei einer dieser Firmen gemacht habe und somit leider zu gut weiß, wie es dort abgeht. Leider weiß ich auch wie schnell diese Firmen sperren für Bewerber bewirken können, zB durch schlechte Bewertungen von Vorstellungsgesprächen. Daher meine Angst, dass ich quasi dazu gezwungen werde für diese Firma zu arbeiten.

0

solange du keinen minijob hast, bewirbst du dich auf alles was das jc dir zukommen lässt. warum minijob, wenn du doch vollzeit arbeiten kannst? such dir arbeit, bewirb dich und überbrücke die 3 monate ohne dabei dem staat auf der tasche zu liegen.

wenn du die bewerbung ablehnst, wirst du sanktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacatastrophe89
27.06.2017, 19:20

Da das Vorstellungsgespräch morgen ist hab ich leider vorher nicht genug Zeit mir einen Job zu suchen und müsste dann morgen natürlich erstmal ablehnen. 

0

Geh zum Vorstellungsgespräch- es ist doch nicht gesagt, dass Du angenommen wirst.

Oder werde krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wirst du beim Vorstellungsgespräch dich von der schlechten Seite zeigen, aber so, dass das JC dich nicht sanktioniert. Also ein wenig unauffällig, im Internet kannst du lesen, wie du dich am besten verhalten kannst. Würde auf alle Fälle sagen, dass du nach 3 Monaten dich wieder verabschiedest. Aber bei ZAF wird das glaube ich egal sein, und wenn du da nur 2 Wochen arbeiten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacatastrophe89
27.06.2017, 20:27

Ja genau das ist mein Problem. Ich würde meinen Bearbeiter gerne überreden, mir das bewerben selbst zu überlassen, aber das Gespräch ist schon morgen und ich wurde total überrumpelt. 

0

Wie schickt dich das Jobcenter zu einem Vorstellungsgespräch? haben die bei mir nie gemacht. Die wollten nur, dass ich pro Monat 8 Bewerbungen schreibe. Was hast du mit denen vereinbart? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacatastrophe89
27.06.2017, 19:15

Ich war erst einmal da, er klatscht mir einen Zettel mit dem Termin auf den Tisch für den nächsten Tag. Ich war total überrumpelt. Hab meine Ausbildung in einer Zeitarbeitsfirma (Arbeitgeberseite) gemacht und bin mit diesen Mafiamethoden vertraut. Das letzte was ich will ist dort zu arbeiten. 

0

Sie werden dir für die kurze Überbrückungszeit höchstwahrscheinlich keinen Arbeitsplatz vermitteln wollen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacatastrophe89
27.06.2017, 19:17

Ist leider schon passiert. Bei einer normalen Stelle auch kein Problem, aber nicht Zeitarbeit.

0

wenn du ablehnst, dann gibt es auch kein geld.

Wieso auch nicht Vollzeit arbeiten? Du hast doch Zeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lacatastrophe89
27.06.2017, 19:58

Ich hab auch kein Problem mit Arbeit, sehr wohl aber mit moderner Sklavenhaltung.

2

Was möchtest Du wissen?