Kann ich bedenkenlos johaneskraut in Form von Kapseln einnehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Apotheken verfügen über eine spezielle Software, welche sämliche Wechelwirkungen deutlich analysiert und hervorhebt. 

Auch für pflanz. Wirkstoffe.

Ich würde dir empfehlen da mal anzurufen wo du deine Medis regelmäßig holst. Dort stehst du bereits im PC und der Apotheker kann abgleichen.

Johanniskraut ist zwar pflanzlich, aber es gibt Wechselwirkungen (z.B. die bekannteste mit der Pille). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männlein oder Weiblein?


Weiblein: Achtung, die Wirkung von hormoneller Verhütung kann beeinflusst werden. Pille usw.

Für beide gilt: JhK macht etwas sonnenempfindlicher. Daher im Gesicht auf jeden Fall,w enn Du rausgehst, Lichtschutzfaktor benutzen. Und wenn Du baden gehst o.ä. auch.


Ansonsten- keine Nebenwirkungen, ich selber und viele, die ich kenne, vertragens/ vertrugens gut und es half auch.


Achte drauf: nicht die niedrig-dosierten aus Drogerie, sondern schon 400 oder aufwärts. 600 bzw. 900 ist eigentlich der Standard.


Alles GUte!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esereser
07.03.2016, 10:15

Oh super das freut mich :)

Und die lange sollte man johaniskraut einnehmen 

Hättest du eventuell eine Empfehlung welches Produkt auf Amazon gibt es sind das auch gut bewertu geh hat 

Und hellt die Wirkung auch an den man es ansetzt?

0



Gegen Depressionen können Brennnesseltee mit Zinnkrauttee gemischt  über längere Zeit eingenommen und ein Sitzbad aus Ackerschachtelhalm (Zinnkraut) gut helfen. Johanneskrauttee würde ich eher nehmen, da du ihn so aufbrühen must und sich so die Inhaltsstoffe besser lösen und für den Körper so zugänglicher ist.

Den Ackerschachtelhalm in kaltem Wasser über Nacht wässern  und anwärmen und ins Badewasser gießen. 20 Min darin sitzen, das Wasser darf nicht bis zum Herzen reichen. 

BeiSchilddrüsenfehlfunktionen kannst du mit Labkrauttee gurgeln. 




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau bitte in die Gebrauchsinformation des Schilddrüsenmedikamentes, ob es Wechselwirkungen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Medikament bekommst du doch verschrieben?

Dann besprich das mit dem Arzt, der es dir verordnet!

Was heißt genauer:

" Es geht dir nicht so gut"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esereser
07.03.2016, 10:19

Das schilddrüsenmedikament heisst 

L-Thyroxin Henning 50

0

Bei Depressionen hilf nur Tebonin forte wirklich. Ja, kein Problem. Nicht viel in die Sonne gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
07.03.2016, 10:14

Ich denke, das ist fürs Gedächtnis?

Hab noch nie gehört, daß es gegen Depressionen ist?

0
Kommentar von esereser
07.03.2016, 10:14

Danke für deine Zeit :)

In ich Depression habe ich nicht (Selbsteinschätzung :)  )

Aber ich habe ab und zu angstgefühle bzw.und grübele sehr viel nach

0

Im Prinzip ist gegen eine Einnahme von Johanniskraut nichts zu sagen.Aber lies dir vorher den Beipackzettel durch denn so ganz unproblematisch ist es nicht.Es braucht auch recht lange bis eine Wirkung einsetzt,also schon mehrere Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
07.03.2016, 10:16

Deshalb konsequent sein und nicht mittendrin "och, bringt nix". Nach 4-6 Wochen beginnen sie zu wirken. Und schon vorher hilft ein bisschen der Gedanke, dass man weiss, man macht was.

1

Vitamin D kur und dir wirds niemehr schlecht gehn verspreche ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?