Kann ich barfuß zur Schule gehen und noch ich fahre mit dem Fahrrad zur Schule kann ich das auch barfuß machen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verboten ist es nicht, aber ich würde es nicht machen.

Gerade barfuß Fahrradfahren ist schon gefährlich. Aber wie gesagt es ist dein Ding

Oh, ja, man rutscht schneller mal von der Pedale, weil die einfach zu klein und zu glatt sind. Wenn man Pech hat, während des Rollens, vor der Kurbel, von hinten drückt das Rad, von oben man selbst, von unten hält die Straße dagegen, so kann man sich wunderbar die Zehen abraspeln.

0

Klar kannst du das, ob das so angenehm ist ist die andere Frage. Innerhalb der Schule musst du wahrscheinlich trotzdem Schuhe tragen. Obwohl das wahrscheinlich den meisten auch egal sein wird, machen bei uns auch einige.

Barfuß mit dem Fahrrad fahren würde ich nicht tun. Wenn du da kurz abrutschst und dein Fuß kurz mal auf dem Boden schleift kannst du dir böse Schürfwunden holen. 

Mach es einfach. In meiner Schulzeit (Abi 2005) gab es mehrere Mädels und Jungs, die den ganzen Sommer über barfuß waren. Niemand es ihnen verboten. Ich habe mich leider damals noch nicht getraut und bin erst an der Uni leidenschaftlicher Barfußläufer geworden. Warte du nicht so lange ;)

Was möchtest Du wissen?