Kann ich Babyfertigbrei einfrieren nach dem öffnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gemüsebrei oder so eine Art Milchbrei? Mit Gemüsebrei geht das problemlos - aber vermutlich wird er das auch später nicht mögen, kannst Dir die Mühe also auch sparen. Mit Milchbrei würde ich das nicht machen.

schmusezoo 12.02.2010, 13:26

Ja. Gemüsebrei. Der ist seit drei Tagen so pingelig das er gar keinen Gemüsebrei mehr will. Weder Karotte/Kartoffel noch seinen geliebten Pastinake/ Kartoffel noch Brokkoli/ Kartoffel und da er jetzt gar keinen davon mehr mag dachte ich, ich probiers in einer Woche nochmal.

Danke für die Antworten.

0
ErsterSchnee 12.02.2010, 13:38
@schmusezoo

Wenn Du da viel Kartoffeln drin hast, dann laß es mit dem Einfrieren! Die Stärke wandelt sich in Zucker um und wenn er ihn dann ißt, dann auch nur, weil er jetzt süß genug ist. Damit würde ich gar nicht erst anfangen - da gewöhnst Du ihm den "falschen" Geschmack an!

0

wenn ers nicht mag, wozu einfrieren? Grundsätzlich kann man alles einfrieren, aber wie es sich verhält nach dem Auftauen in Verbindung mit diversen Haltbarkeitsstoffen ist fraglich. Ich würde es grundsätzlich nicht machen.

Was möchtest Du wissen?