Kann ich austreten? Islam

18 Antworten

Am allerbesten fand ich die Antwort mit dem Jugendamt, denn genau da sollte man einen 14 Jahre alten Menschen hin schicken, wenn er daheim Probleme wegen der Religion hat. Sollte ihm nämlich was passieren, dann ist wenigstens gewährleistet, dass die Sache schon bei den Behörden bekannt ist.

WAS ICH GANZ UNGLAUBLICH FINDE: dass hier Moslems auch noch mit dem Wort Wahrheitsleugner drohen und einen 14jährigen unbedingt bekehren wollen. Nehmt euer Buch und geht beten, aber lasst die Leute gefälligst ihre eigenen Entscheidungen treffen, wenn sie von egal welcher Religion nichts wissen wollen.

Beschließ doch einfach für dich, dass du nichts mehr glaubst. Das musst du doch nicht öffentlich machen.^^

Du kannst frei entscheiden woran du glauben möchtest. Wenn deine Eltern zu derben Stress machen, dann geh mal zum Jugendamt.

Glaubst du wirklich das es keinen Gott gibt? Oder nerft dich das sogenannte Bodenpersonal?Ich fühle mich seit 30 jahren seit dem mir Gott durch Jesus ganz nahe ist,sehr gut aufgehoben.Sag ihm doch "Ich möchte dich kennenlernen" Du wirst dich wundern.Dir alles Gute und bleib dir selber treu. Antennentheo

Super Kommentar!DH

0
@freto

Ich bin zwar der Meinung, dass das Christentum nicht der richtige Weg ist, aber mir gefällt dein Kommentar trotzdem.

0

Was möchtest Du wissen?