2 Antworten

Der Chip ist fest auf dem Mainboard verlötet. Außerdem hat der noch ein paar andere Aufgaben.

Was hier passiert ist, dass man bei vielen Soundkarten die Eingänge umprogrammieren kann. So kann man z.B. einen zweiten Mikrofonanschluß "herzaubern" und muss keine extra Soundkarte kaufen. Und genau das machen die, der Kopfhörerausgang wird als zusätzlicher Mikrofoneingang umgeschaltet.

Damit man abhören kann, muss ein Mikrofon vorhanden sein. Und ein einfacher Kopfhörer kann als schlechtes Mikrofon verwendet werden. Ist ein Headset mit "echtem" Mikrofon angeschlossen, dann kann man das viel besser zum abhören benutzen. Auch ein Laptop hat ein fest eingebautes Mikrofon das man zum abhören benutzen kann.

Aktivlautsprecher und Stereoanlage können nicht zum Abhören benutzt werden, nur ein echtes Mikrofon oder eben ein einfacher Kopfhörer.

Zum einen müssen die Dich erst mal "hacken", und dann ist die eingebaute Webcam und das eingebaute Mikrofon eines Laptops viel Interessanter als ein oller, muffig aufnehmender Kopfhörer.

Durch abschalten der eingebauten Soundkarte und ersetzen gegen was anderes ist Dir nur geholfen, wenn Du keinen Kopfhörer einsteckst, kein eingebautes Mikrofon (und Webcam) hast und auch kein Headset mit Mikrofon anschließt.

Musst Du einen Kopfhörer bzw. ein Headset haben, dann besorg Dir einen mit Schalter bzw. zieh das Ding bei Nichtgebrauch raus.

Oder Kauf Dir Aktivboxen mit Kopfhörerausgang. Der Verstärker da drin geht nur in eine Richtung so dass der angeschlossene Kopfhörer nicht mehr als Mikrofon verwendet werden kann.

Die Soundkarte ohne Headset/Kopfhörer kann keine Töne aufnehmen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein, man kann einen Lautsprecher bzw. Kopfhörer als Mikrofon umfunktionieren, wenn beide auf dem gleichen Verfahren beruhen, Membran schwingt und wird zum elektrischen Signal, nur umgekehrt !!!

Das hast Du noch nicht ganz verstanden.

0

Den auf dem Mainbord verlöteten Chip kann man nicht austauschen, aber eine richtige PCIe-Soundkarte einbauen, wodurch der Grundausstattungs-Chip dan deaktiviert wird.

schon mal was von Hardware-Hacking gehört ?

0

Was möchtest Du wissen?