Kann ich aus 50€ mit irgendwelchen Aktien oder sowas mehr Geld machen und was sind so die wichtigsten Dinge, die ich wissen muss bei sowas?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Um viel Geld zu machen braucht man erst man genug Geld. Mit 50€ lohnt sich das nicht. Im Grunde solltest du sowas nur machen, wenn es dir nicht weh tut das es weg ist. Also unter 1000€ würde ich da garnet anfangen. Aber jetzt das Geld zusammen sparen und dann zu starten ist eher dumm. Wenn du einen sicheren Job hast und Dich es nicht einschränkt den Betrag komplett zu verlieren, dann solltest du da einsteigen und solange du nicht diesen Status hast kannst du dich über das Aktien Geschäft informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe kommst nicht auf die blöde Idee weil Pro 7 mit son Mist angefangen hat. Billig kaufen teuer verkaufen. Glaubste jeder lässt sich so filmen und zahlt so unsummen für etwas was die so billig eingekauft haben. Sicher ist das möglich aber nicht in den Rahmen. Das es gestellt war hat doch jeder Hans und Franz gesehen.

Aktien mit 50 € kannste knicken so oder so. Je nach Depot oder Broker sind die kosten die es verursacht mit pech sogar mehr als der Gewinn.

Falsches Depot und die Ordergebühren kosten bei so ein geringen Einsatz mehr als der Gewinn ist.

Beim Broker ist die erforderliche Margin da und bei ein klein Rücklauf der kein Verlust im Normallfall bedeuten würde "Kursschwankungen" würde aber ein Margincall auslösen weil einfach nicht genug aufen Konto ist um selbst ganz normale Schwankungen ausgleichen zu können.

Um es mal einfach und brutal zu sagen wer nichts hat wird auch niemals was haben. Nur durch Investition wird man auch verdienen können. Daher passt es ganz gut die reichen werden reicher die Armen ärmer. 

Warum weil sie das Geld nicht haben zum investieren oder weil sie sich nicht trauen zu investieren. (Letzteres trifft meist zu aus welchen Gründen auch immer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit Aktien aus jedem beliebigem Betrag mehr machen. Dauert je nach Betrag nur länger ;)) Da Aktien eine Welt für sich sind würde ich dir empfehlen in sichere Aktien zu investieren. Damit machst du zwar nicht so viel Gewinn, minimierst jedoch die Chance Geld zu verlieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist möglich. Wobei du keinen sehr großen Gewinn machen wirst. Was du wissen musst ?!? Sehr viel. Erstens solltest du wissen worin du Investieren willst. Danach kommen Fakten ob das Unternehmen bereits ein Boom erlebt hat und dadurch der Wert fallen wird, oder ob sie bald ein Produkt raus bringen welches dann einen Wertanstieg verursachen würde. Für mehr Informationen eindeutig googlen... denn so pauschal kann man darüber nicht schreiben. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzig sinnvoll um das Geld im Börsenhandel zu investieren ist sich ein gutes Buch über den Handel zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gabs doch mal so nen Typ, der einen Bleistift solange getauscht hat, bis er ne Reise hatte. Du kaufst dir für die 50 Euro was und verkaufst das dann teurer. Muß halt was spezielles sein oder viel von etwas, das wenig kostet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider sind 50 € viel zu wenig um Gewinne in der Finanzwelt zu erwirtschaften die den Aufwand rechtfertigen würden.

Nebenbei sollte man bevor man in den Wertpapiermarkt einsteigt sehr sehr viele Sachen wissen, dass ist hierfür leider zu umfangreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 50 € Aktien kaufen? Da sind ja die Handelsgebühren teurer als die Aktien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?