Kann ich auf einem raspberry pi gleichzeitig 2 server laufen lassen?

3 Antworten

Es ist möglich mehrere Server auf dem Raspberry pi laufen zu lassen. Allerdings könnte es zu lags führen, da der Raspberry Pi in seiner leistung sehr eingeschrenkt ist.

oder muss man noch irgendwas eingeben

Ein bisschen naiv ist das schon. Installieren und konfigurieren musst Du schon selbst. Kaufen und laufen lassen geht nicht. Wenn Du einfach mal eine Suchmaschine zu Rate ziehst und z.B. "raspberry pi mumble server" eingibst, kommt da schon einiges, mit dem sich etwas anfangen lässt. Das gleiche machen wir dann noch mit den Suchbegriffen "raspberry pi minecraft server" und werden auch in dieser Hinsicht schlauer. Vorher reparierst Du noch die Shift-Taste, unter Linux wird Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Chill, Shift taste geht wieder.

0

Nein.

Du hast einfach nicht ausreichend Upload dafür, selbst wenn du einen Leistungsstarken Pi hast. Bedenke das du für jede Person auf dem Mumble-Server eine Verbindung nach außen haben musst, in der Summe kostet das viel Bandbreite. Dazu noch nen Minecraftserver .. das packst du nicht.

Ich rate dir einen VServer auf Linuxbasis zu mieten. Das kostet dann 7,50 pro Monat. Du hast immer eine feste IP, genug Upload und z.B. 4 GBRam. da läuft auch ein 100 Slot Mumble.

Ich habe das ganze selbst gemietet. Dazu gab es eine Domain sodass ich jetzt eine Homepage und nen Mumble Server am laufen habe.

Gruß

Was möchtest Du wissen?