Kann ich auf ein Gymnasium wechseln, wenn ich eine 4 auf dem Zeugnis in Mathe habe?

2 Antworten

Das kommt ganz auf das Bundesland an!

In NRW würde das auf jeden Fall reichen, dort kann man eine 4 in einem Hauptfach durch eine 2 in einem anderen Hauptfach noch ausgleichen. In vielen anderen Bundesländern braucht man einen Schnitt von mindestens 3,0 in den Hauptfächern (darf aber keine 5 dabei sein !).

Schlechter sieht es vor allem in Sachsen und BaWü aus.

Kommt auf das Gymnasium an. Bei mir auf dem Gymnasium gab es kein geforderten Notendurchschnitt (indirekt aber 3); jedoch musste man zeigen, dass man sich zw. 9 bis 10 Klasse um mindestens 1 Note verbessert hat.

Ich schaffe es nicht auf das berufliche Gymnasium?

Hallo liebe GF Community! Ich m/16 bin gerade auf der Realschule in der 10. Klasse. Ich habe meine Prüfungen geschrieben. Ich habe mich im Halbjahr für das berufliche Gymnasium (Gottlieb Daimler Schule) beworben. Meine Noten waren okay und ich habe eine vorläufige Zusage vom Gymnasium bekommen. Ich habe einen Notendurchschnitt von ca.2.4 (plus minus 0.1). In meinen Hauptfächern hab ich in Mathe wahrscheinlich eine 4 in Englisch eine 2 und in Deutsch wahrscheinlich auch eine 4. Der schlechteste Hauptfachsdurchschnitt den man haben kann ist 3.0. Mit den Hauptfächern hätte ich eine 3.3. Ist es dennoch möglich für mich aufs Gymnasium zu kommen? Falls nicht, was kann ich tun? Welche alternativen habe ich? Vielen Dank für eure Antworten im voraus! Es ist für mich sehr wichtig.

...zur Frage

Kann ich mich mit dem Abschlusszeugnis bewerben?

Ich bin momentan in der 10.Klasse Düsseldorf,NRW.Am Freitag bekommen wir unsere Zeugnisse jedoch habe ich wahrscheinlich keine Quali weil ich in ein paar Nebenfächern 4 stehe die ich micht ausgleichen kann. Meine Hauptfächer sind alle 3.
Ich würde mich liebend gerne auf einem Gymnasium bewerben. Das Gymnasium wohin ich gehen möchte ist mit meimer Schule kooperiert . Das heisst sie gucken als erstes unsere Bewerbungen/Anmeldungen an . Der Direktor der Schule hat gesagt das wenn die Bewerbung motivierend ist , man einen Platz haben könnte.
Aber falls ich mit diesem Zeugnis nicht angenommen werde kann ich mich auch mit dem Abschlusszeugnis bewerben?? Wäre das aber nicht zu spät? Was ist wenn sie keine Plätze mehr haben?( Direktor hat gesagt das sich aber nur 30-40 Schüler bewerben mehr auch nicht)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?