3 Antworten

Bei solchen Spielen kommt es auf die Graphikkarte drauf an.

In diesem Notebook ist nur eine sehr einfache Graphikkarte verbaut.

Richtige Gaming-Notebook kosten 1200 Euro

Aber allgemein sind Notebook eher nicht zum Zocken gemacht, besonders ncith für extrem aufwendige 3d-Spiele

mit 2x2,5ghz dürfte es etwas knapp werden, aber mit einer ssd könnte es laufen.

ps: der preis von 699 ist für die ausstattung total überzogen. woanders kriegst du gleich-starke geräte für 200€ weniger


und ich versteh nur bahnhof? xD

0

Warum willst du dir ein 700€ Laptop kaufen wenn du zocken willst?Bei 700€ würde ich noch zu nem PC zugreifen.

Was möchtest Du wissen?