Kann ich auf die schnelle im halbjahr der 10 klasse aus der gesamtschule zum gymnasium wechseln wenn ich den Q habe aus der 9 klasse zweiteshalbjahr?

6 Antworten

Nein !

FOR-Q kannst Du erst am Ende der Klasse 10 erreichen. Dazu brauchst Du 3 E-Kurse mit mind. "befr." und einen G-Kurs mit "gut" oder 4 E-Kurse mit "befr.".

Diese E-Kurse sind aber auch allerhöchstens nur gehobenes Realschulniveau. Deswegen werden Gesamtschüler auch nicht besser behandelt (beim FOR-Q) als Realschüler.

Beachte: Gymnasiasten können mit lauter "ausreichend" noch in die Oberstufe und das bereits nach Klasse 9!

Wenn Du nicht gerade ein Überflieger bist, tust Du wohl gut daran, das Abitur besser auf Deiner Gesamtschule zu versuchen, bevor Du dir am Gymi einen abbrichst.

Ein Freund von mir ist in der Gesamtschule. Dort ist er in Mathematik im E-Kurs. Das Schulbuch heißt Mathe live. Wir haben den Lambacher Schweizer. Beide sind vom Klett Verlag. Unseres ist viel schwerer, auch die Klassenarbeiten..

Ganz ehrlich: Sehe dir mal die Schulbücher im Gymnasium in Mathematik, Englisch und auch Chemie oder Geschichte an.

Wenn du wechseln willst, dann eher in die 9. Klasse?

Ich würde doch in die 10 klasse wechseln oder nicht?

1
@lila61902

Du wirst es wahrscheinlich nicht schaffen, weil das Gymnasium deutlich schwerer/weiter ist.

0
@NextLevel15

Ich gebe viel Nachhilfe. Die Gesamtschule ist nicht so schwer wie das Gymnasium.

0

Wenn ihr im gleichen Schuljahr seid, kann man wegen G8/G9 auch nicht einfach die Schulbücher vergleichen.

0

Geht nicht, da die 10. auf dem Gymnasium die EF ist. Auf der Gesamtschule kannst du in der 9. noch nicht den Q bekommen.

Schule wechseln?

Hallo :)

bin 16 Jahre und gehe auf eine Gesamtschule Gymnasium . Mein ziel ist : Abitur. Jetzt ist fast das Ende der 1.Halbjahr.
Ich geh in 11.Klasse aber da ich meine Schule nicht mag will ich die Schule wechseln. Jeder hasst mich , ich hab bis jetzt echt viel gewartet.Ich will keine minute mehr in diese Schule gehen.Ich habe echt schwierigkeiten gehabt , weil ich gemobbt , gehasst von jeder bin.Ich will unb. die schule wechseln.Ich kann in keine normale Gymnasium gehen weil es kein Platz gibt.

Ich überlege mich über eine berufliches Gymnasium aber weiß nicht ob es möglich ist weiter von die 11.Klasse 2.Halbjahr machen? Wenn nicht gibt es andere Schule wo man Abitur machen kann(außer Gesamtschule,Normale Gymnasium) und wo das mündlich ist?

Eine Frage noch : Wie lange ist eine Berufliches Gymnasium? Bis 13.Klasse oder ? Und wenn man jetzt in eine soziale Berufl.Gym. geht ist es möglich dannach dein Beruf wechseln und was anderes studieren?

Sorry wegen Grammatikfehler , bin seit 3 Jahre in Deutschland :)

 Dankee

...zur Frage

Kann man von der 10.Klasse Gymnasium (Einführungsphase) am Ende des Schuljahres in die 12. Klasse Gesamtschule (Q1) Wechseln?

Hey,

sagen wir mal jemand ist auf einem Gymnasium in der 10. Klasse (G8), also E-Phase und möchte am Ende des Jahres an die Gesamtschule wechseln. Käme er dann bei einer 9-Jährigen Gesamtschule in die 11 Klasse (E-Phase) oder normal in die 12. (Q-Phase)

Mich verwirrt es nur, weil 10 Klasse Gymnasium und 11. Klasse Gesamtschule ja beides Einführungsphasen sind und man beim Wechsel ja nicht wiederholen möchte, sondern normal weiter machen möchte, nur auf anderem Niveau.

Danke

...zur Frage

Gesamtschule oder gymnasium?

Hallo ich bin in der 10 Klasse (1 Halbjahr) eines Gymnasiums und bin 15 jahre alt.Mein Freund meinte das er wechselt ubd hat viele vorteile wie :man kann da sachen langsamer und "besser lernen" da man mehr zeit hat , und die Aufgaben sind leichter und das man sich mündlich viel mehr durchsetzen kann da die Mitschüler das sowieso nicht juckt. Nun die Frage wäre es sinvoll für mich zu wechseln(habe einen 2.2 durchschnitt ohne wirklich viel zu lernen und schaffe nächstes halbjahr hoffentlich 1.7).

2. Warum ist es besser am Gymnasium / an einer Gesamtschule

...zur Frage

Schulwechsel im Halbjahr möglich?

Hi. Ich bin grad in der 10. Klasse auf einem Gymnasium und wollte fragen ob es möglich ist, jetzt im Halbjahr die Schule zu wechseln, und zwar auf eine Realschule. Ich würde dann in die 9. Klasse gehen. Lg Niklas.

...zur Frage

Von Gesamtschule auf Gymnasium nach der 10. Klasse wechseln?

Kann ich nach der 10. Klasse von der Gesamtschule auf das Gymnasium mit einem Notendurchschnitt von 2,45 wechseln?

...zur Frage

Noten iGS(Gesamtschule) und Gymnasium?

Hallo, gerade interessiert es mich sehr, wenn ich jetzt im Gymnasium zum Beispiel ein Notendurchschnitt von 2.0 habe und dann auf eine Gesamtschule bzw igs wechseln würde und mich genauso doll anstrenge; welchen Notendurchschnitt hätte ich dann ungefähr? um wieviel würde man besser werden...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?