Kann ich auf den 2. Arbeitsmarkt auch vorerst arbeiten?

2 Antworten

Der Weg ist ein anderer. Du muss zu nächst eine medizinische Rehabilitation machen. Danach stellst du den Antrag auf berufliche Rehabilitation! Das ist notwendig, damit überhaupt die ganzen medizinischen Diagnosen und Prognosen bei der Rentenversicherung landen.

Medizinische Rehabilitation? Ist sowas wie die Reha und die Physiotherapie gemeint? Weil Reha war ich schon und Physiotherapie habe ich immer noch. Daheim übe ich, oder bin ich gezwungen mich noch einer OP zu unterziehen bzw.  weitere Maßnahmen für die "Besserung" zu machen, wie die genannte OP oder eine Kniemobilisation unter Vollnarkose? 

Oder kann ich, weil ich schon Reha und Physiotherapie hinter mir habe einen Antrag auf berufliche Rehabilitation stellen? 

0

Halt stop, nicht so schnell! Du musst erst deinen Rehabericht lesen ob da überhaupt eine Empfehlung für eine berufliche Reha drin steht. Wenn nicht, dann macht es kaum Sinn

0
@HalloRossi

Zu mir wurde irgendetwas auch von der Frau von Arbeitsamt gesagt mit berufliche Wiedereingliederung, dass ich mir keine Sorgen machen muss. Also vielleicht ist da eine berufliche Reha gemeint. Und wie kann ich den Rehabericht lesen? Ich habe den gar nicht zu Gesicht bekommen. 

0

Der Rehabericht liegt im Rehazentrum vor, dort kannst du ihn in Kopie bekommen, ebenso hat dein Orthopäde den. Das Arbeitsamt hat damit gar nichts zu tun! Lass die mal daraus . Die Rentenversicherung macht das!

0

nein, das ist kein Fall für den 2. Arbeitsmarkt. Da müssen schon deutlich mehr Einschränkungen sein. 

wie lange dauert es nach der op?

hallo, ich wurde am montag am knie (meniskus, knorpel, entfernung eines fettkörperchens) arthroskopiert. jetzt ist mein knie immer noch sehr stark geschwollen und ich kanns leider nicht strecken also ich würde sagen so bis ca 10-20° schaff ichs mehr nicht! die beugung geht unter schmerzen schon bis auf ca 90° ich mache mir jetzt total gedanken, ob da irgendwas falsch läuft, ich habe auch gehört, dass die streckung viel wichtiger als die beugung ist und das bringt mich grad zum verzweifeln! viele meinen auch ich werde mitte nächster woche ohne krücken laufen können, aber momentan glaube ich das eher weniger, immerhin kann ich mein knie ja nicht strecken.

hat jemand erfahrungen?

...zur Frage

 Knie Streckung/Beugung 0-10-90, bedeutet was? ein Bild wäre gut!

Hallo !

Meine Orthopädin hat am re. Knie eine Überstreckung von 5 festgestellt was bedeuten diese Werte eigentlich.

Ruhestellung und angebeugt ist klar, den 3. Wert kann ich nicht deuten !

MfG

...zur Frage

Sehr starke Schwellung nach Kreuzband OP normal?

Moin...

Bin vor einer Woche am Kreuzband operiert worden. (vorderes) Kreuzbandplastik wurde mit Semi und Gracilis-Sehne (schreibt man das so?) gemacht. Nachdem ich 5 Tage post OP mehre Stunden auf Krücken und mit Orthese (0-0-30) gegangen und gestanden bin, ist das Knie sehr dick geworden. Unter dem Kniel, auf der Rückseite und auf der Wade hat sich ein mega Bluterguss gemeldet?

Streckung liegt bei annährend 0 Grad, Beugung ca. 50 Grad.

Meine Frage: Ist die Schwellung "in Ordnung", oder muss ich morgen sorgen um einen Reruptur machen?das Knie schmerzt eigentlich recht wenig, jedoch ist der Erguss im Knie und unter dem Knie sehr stark....Bilder füge ich an;)

Vielen Dank für gute Antworten:..

...zur Frage

10 Wochen nach Knie-OP Beugung liegt bei 80 Grad und Bein immer noch instabil - wird das noch etwas?

Diagnose: Kreuzbandriss, Hoffa Hypertrophie, Innenmeniskusvorderhorneinriss, Knorpelschaden 3. Grades

Vor ca. 10 Wochen wurde ich operiert. Immer nochh kann ich ohne Gehhilfen nicht laufen, wegen fehlender Stabilität (knicke sonst beim Laufen ein). Die Beugung liegt zurzeit bei 80 Grad. Bei der Streckung komme ich auch nicht so gut voran. Manchmal kommt es mir so vor, als übe ich umsonst. Es dauert alles voll lange und geht kaum voran.

Ist das überhaupt noch normal?

...zur Frage

Ich habe zwei künstlichen Kniegelenke und auch schon seit Jahren psychische Probleme und Asthma. Wieviel Prozente stehen mir bei diesen Problemen zu?

Ich habe vor zwei Jahren und vor einem Jahr jeweils ein künstliches Kniegelenkt bekommen. Seit mehr als zwanzig Jahren habe ich psychische Probleme und auch seit ungefähr dieser Zeit habe ich Asthma. Wieviel Prozente für Grad der Behinderung stehen mir zu?

...zur Frage

Knieschmerzen, Fußball, Verdrehung?

Hallo,

Gestern beim Fußball habe ich mich blöderweise am Knie verletzt. Nach einer schnellen Drehung konnte ich nicht mehr laufen, so habe ich mich hingesetzt. Das Auftreten war nun unmöglich.
Heute, ein Tag nach dem Vorfall schmerzt das Knie an der Innenseite, laufen und strecken geht aber noch. Vorne an der Kniescheibe sieht man wie eine Narbe (roter Strich, etwas dick) die beim berühren wehtut. Eine starke Schwellung ist nicht zu erkennen nur etwas rot und die Kniescheibe herum. Das Knie fühlt sich wie eingeklemmt an und zieht etwas aber komischerweise nur manchmal stärker, manchmal gar nicht und manchmal ein wenig. Was kann das bloß sein? Der Arzt meinte ich solle mich nicht so anstellen, aber irgendwas muss es ja sein - ein Knie sollte ja eigentlich ohne Schmerzen funktionieren. Was meint ihr ? Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?