kann ich auch schon mit 13 die pille kaufen?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Erst mal finde ich es klasse, daß Du Sicher gehen willst, was die Verhütung angeht. Gweh auf jeden Fall zum Gyn und rede mit ihm. Ich habe - allerdings vor ein paar Jahren - mal mitbekommen, daß der Gyn auch jemandem in Deinem Alter die Pille verschrieben hat ohne die Einwilligung der Eltern. Denn es ist ja immer noch besser die Pille zu nehmen als eine ungewollte Schwangerschaft. Sollte der Arzt sie ohne die Eltern nicht verschreiben wollen, so hat er auf jeden Fall Schweigepflicht und darf - solange Du nicht einverstanden bist - Deinen Eltern auch nicht erzählen, daß Du danach gefragt hast. Davor brauchst Du also keine Angst zu haben - deshalb frag auf jeden Fall nach.

Mann, Mädel, wenn du schon Sex hast, ist es aber höchste Zeit zum Frauenarzt zu gehen. Das kannst du alleine! Brauchst ja deine Mum auch nicht beim Sex. Der Arzt, stellt dir ein Rezept aus, damit ab in die Apotheke! Du mußt das noch nicht mal bezahlen.
Ich bin Mama von 2 Jungs und wenn ich eine Tochter hätte, würde es mich unheimlich traurig stimmen, wenn du über dieses wichtige, einschneidende Thema in deinem Leben nicht mit mir reden würdest. Vor allem deiner Mum ist es bestimmt auch lieber, sie gibt ihr ok, als das sie jetzt schon von dir in dem Alter zur Oma gemacht wird. Aus christlicher Sicht würde ich dir natürlich raten, vergiß alles und warte mit dem Sex, denn du gibst auch jedes Mal ein Stück von dir, das dir N I E M A N D mehr geben kann und wahre Liebe kann auch bis zur Ehe warten! Denk auch mal darüber nach!

die muß dir verschieben werden. Geh zum Gyn. der soll dich erst einmal untersuchen, bevor du irgendwelche Hormone einnimmst.

In manchen Frauenarztpraxen gibt es extra Mädchensprechstunden, wo du hingehen kannst. Dort kannst du mit einer Ärztin sprechen, auch ohne untersucht zu werden. Ich bin mir sicher, dass sie dich richtig beraten kann.

Es ist gut, dass Du Dich um die Verhütung kümmerst. Sprich aber bitte mit Deiner Mutter. Was machst Du, wenn sie die Pillenpackung bei Dir findet, falls der Arzt sie Dir auch ohne Einwilligung Deiner Eltern verschreibt? Dann ist doch der Ärger erst Recht vorprogrammiert. Es zeigt Deiner Mutter doch auch, dass Du schon in der Lage bist eine gewisse Verantwortung für Dich zu übernehmen. Wenn ich 13 für sehr früh halte, so ist es doch besser, dass Du die Pille bekommst, als dass es zu einer ungewollten Schwangerschaft kommt. Dich daran hindern kann sie eh nicht, da Du bereits GV mit Deinem Freund hast. Du musst nur in aller Ruhe mit Deiner Mutter darüber reden. Ich fände diesen Weg jedenfalls besser, als es heimlich zu machen. LG TawaGirl

Mache einen Termin beim Gynäkologen (Frauenarzt) und besprich dein Anliegen mit ihm. Der kann dir dann die genau für dich richtige Pille verschreiben und ist auch Ansprechpartner für eventuelle Nebenwirkungen etc. Alles Gute! Anell

Nein, ohne die Einverständnis deiner Eltern geht da wohl nichts. Rede mit deiner Mutter ganz offen. Find ich gut das du dich schon um Verhütung kümmerst, aber wenn du meine ehrliche Meinung wissen möchtest, dann solltest du mit 'der Sache' noch ein bisschen warten!! Lg

Ich korrigere mich.. du hättest noch ein bisschen warten sollen. Mit 13 jahren find ich es ein bissle früh. Meine persönliche Meinung

0
@bina84

Das kommt auf den Arzt an. Es gibt Ärzte, die machen das im Zweifel auch ohne die Eltern. Die haben Schweigepflicht und wollen auch nicht unbedingt ungewollte Schwangerschaften fördern.

0
@Cindy2

Ich fände es eher bedenklich, wenn der Arzt ohne mein Wissen, meiner Tochter die Pille verschreiben würde. Natürlich würde auch ich nicht wollen, das sie schwanger wird und ich würde mein Einverständnis schon geben. Aber ich hoffe sehr, das wenn mein Kind in das Alter kommt (sofern es denn ein Mädchen wird überhaupt ;) ) zu mir kommt....

0
@bina84

Klar, es ist das Beste, wenn das Mädel mit der Mutter sprechen kann. Leider ist das nicht in jeder Familie gegeben. Und manche Ärzte verschreiben halt auch ohne Eltern - ist eine Gewissensentscheidung des Arztes. Übrigens Dir herzlichen Glückwunsch und alles Gute - und vielleicht wirds ja ein Mädchen. Wann ist es denn so weit? (hab ich doch jetzt richtig verstanden - oder?).

0
@Cindy2

Ja, das hast du richtig verstanden.. Ist erst nächstes Jahr soweit. Danke für die guten Wünsche. Und das mit der familiären Situation, habe ich gar nicht bedacht. Da hast du Recht.

0

Nein, du hast keine Chance die Pille ohne das Wissen deiner Mutter zu bekommen!

  1. Ist die Pille verschreibungspflichtig, d.h. du musst sie dir vom Frauenarzt verschreiben lassen und kannst sie nirgendwo einfach so "Kaufen".

  2. Bis du 14 bist, MUSS der Frauenarzt deine Eltern darüber unterrichten das du die Pille nehmen willst, auch wenn normalerweise die ärtzliche Schweigepflicht gilt!

Lg:)

Ich würde auf jeden Fall mal mit einem Frauenarzt sprechen. Es ist auf jeden Fall besser die Pille zu nehmen, als schwanger zu werden.

Falls Du die Pille noch nicht bekommst, gibt es sicher Alternativen dazu.

Schade, daß Du zu Deiner Mama nicht genug Vertrauen hast, sowas mit ihr zu besprechen.

kaufen kannst du sie nicht, da sie a) verschreibungspflichtig ist und b) du sie umsonst bekommst als Minderjährige

Allerdings verschreibt der Arzt sie dir nur mit einverständnis der Eltern

Verschreibungspflichtig ist korrekt - muß ja auch auf den jeweiligen Menschen abgestimmt sein. Geht aber - im Ermessen des Arztes - "manchmal" auch ohne Eltern.

0

Und der Frauenaruzt darf sie dir nur mit Zustimmung deiner Eltern verschreiben. Also rede mit ihnen.

men merkt dass du keine ahnung hast.vom verhüten oder sonstigen. das merkt man schon allein dadran dass du die Pille kaufen willst. tja und da du leider noch zu jung bist musst du wohl wenn du nicht schwanger werden willst mit deiner Mama reden. schaden würds nicht,an deiner stelle würd ich mir das ganze nochmal ganz genau überlegen..

du bis 13,und wahrscheinlich nach einem bier besoffen,nennst dich partybraut und hälst dich dann auch noch für erwachsen.

wenigtens machst du dir ein paar gedanken zur verhütung,aber vielleicht hättes du damit ein bisschen früher anfangen sollen. geh einfach zum Frauenarzt und red mit ihm und deiner Mutter,viel kann sie ja eh nicht mehr tun.das meiste is ja schon passiert ;)

0

Kaufen kannst Du sie nicht.Die Pille ist verschreibungspflichtig.Also erst mal ein Weg zu Deinem Gynäkologen.

Ich möchte Dir raten, mit Deiner Mutter darüber zu reden.

ja klar, du kannst doch auch alleine zum frauenarzt,oder? Ich meine du bekommst sie sogar noch billiger,aber ich bin kein experte:-P

Gehe zum Gyn. und benutzt trotzdem ein Kondom

Eine Pille kann man nicht kaufen. Die muß der Frauenarzt verschreiben.

mit Rezept ja, aber das Rezept wird ZU RECHT die Schwierigkeit sein

Ich glaube nicht, dass das die Schwierigkeit sein wird. Es ist doch besser, sie nimmt die Pille, als wenn sie schwanger wird. Ich denke, auch aufgeschlossene Gynäkologen sehen das so. Anell

0
@Anell

Ja, aber der Gyn muss und sollte sie untersuchen und beraten, deshalb "zu recht" - ich wollte damit die Notwendigkeit des Rezeptes unterstreichen

0

Sprich mit Mama. Ist das einfachste ehrlichste und sicherste!!

Die Pille ist verschreibungspflichtig. Also ab zum Frauenarzt!

Was möchtest Du wissen?