Kann ich auch ohne Fitnesscenter eine bessere Figur bekommen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

In 4 Wochen wirds schwierig, eventuell 3-5 kg je nach Intensität.

Täglich Sport und nur noch Wasser trinken wäre der erste Tipp. Süßigkeiten streichen und dann eher gesund mit wenigen Kohlenhydraten ernähren.

Ich halte aber nichts davon, dass man sich für Jemanden verstellt. Entweder du bist FitnessFreak oder eben nicht.

Nein. Die Zeit ist zu kurz. In den 4 Wochen hat sich der Körper gerade erst daran gewöhnt, dass du Sport machst und dich anders ernährst. 

Pass da bitte auf gerade wenn du schon mal eine Essstörung hattest es ist absolut nicht sinvoll dir da jetzt ein zu starkes Ziel zu setzen denn in 4 Wochen wird nicht viel möglich sein nehme dir genug Zeit und achte darauf nachhaltig abzunehmen also Nährwerte gut aufteilen und um abzunehmen musst du dich nicht abhungern sondern nur leicht im Kaloriendefizit sein wofür du deinen Kalorienbedarf ausrechnen musst nehm dir einfach genug Zeit und du wärst gut und nachhaltig abnehmen du musst ja für dieses Treffen nicht direkt perfekt aussehen wenn sie Interesse an dir hat wird deine Art sie überzeugen ansonsten ist sie nicht die richtige würde ich mal sagen aber wie auch immer VIEL GLÜCK UND ERFOLG :)

In 4 Wochen ist das schwer, allerdings ist das schonmal ein guter Schritt in die richtige Richtung. Da ich mal davon ausgehe dass du nicht nur für das treffen gut Aussehen willst sondern auch dein restliches leben empfehle ich einen Trainingsplan zu machen (ich berate dich und gestalte auch taingspläne kostenlos instagram: pitzi_993). Du musst deine Ernährung komplett umstellen und jeden Tag trainieren, das musst du aber auch konsequent durchziehen.

Zu deiner Frage ob du auch ohne fitnessstudio abnehmen kannst, auf jeden Fall. Natürlich ist es im fitnessstudio angenehmer allerdings muss man einfach nur kreativ sein. Ganz unabhängig von Technik kannst du genau so Fortschritte machen wie im fitnessstudio . Geh laufen und mach alle 300 m 10 öiegestütze oder kniebeuge ect , nimm dir einen kleinen Baumstamm (mit Gewicht ) und mach damit Übungen.

Auf keinen Fall zu sehr aufs Essen konzentrieren, denn du bist durch die ehemalige Esstörung gefährdet. 

3 mal die Woche ein Ganzkörperkrafttrainig, dazu mindestens 3 Liter Wasser täglich sollte ausreichen. 

Wunderdinge kannst du nicht erwarten. 

Am besten zum Abnehmen ist eine Ernährungsumstellung in Kombination mit Sport. Am besten machst du Situps für Bauchstraffung.

Hallo,

ja, kann man.

Die Frage ist ob man so etwas in 4 Wochen schaffen kann.

Fett verliert man am besten mit einer LowCarb Diät in Verbindung mit Sport aber die sollte man nicht zu lange machen. 

Wäre für dich vllt aber genau das richtige. Finde das auf der anderen Seite auch problematisch wenn du eh schon mal eine Esstörung hattest.

Mfg

Mit einem gezielten Kaloriendefizit sind 3-4 kg möglich, das ganze ohne Fitness und nur durch die Ernährung.

Das und Fahrrad fahren bzw. schwimmen(!) gehen.

Sicher low fett low sugar low carb ernährung. Und jeden tag ja jeden tag sport

der2000erTyp 28.02.2017, 12:53

Zucker ist ein (kurzkettiges) Kohlenhydrat...

0
brucekent 28.02.2017, 12:55

zucker aus obst ja aus soft drinks und süßigkeiten nein

0

Was möchtest Du wissen?