Kann ich auch beim 2.Farbanstrich eine dunklen Wandfarbe das KrepppBand nochmal mit heller Farbe versiegeln,damit keine Farbe drunterkriecht?

1 Antwort

Klar. Aber man streicht erst in der Grundfarbe an der Abklebung, da die dann unter das Krepp läuft und somit absperrt, wenn man -nach dem Trocknen- in der anderen Farbe streicht.

lieber Igel danke! Ich habe 2 mal gemalt, das Ergebnis war nicht zufriedenstellend.Die Ecken waren dunkler. Jeder  um Rat gefragte sagte was anderes, der eine sagt ich soll die Wand in einzelne gedachte Quadrate teilen und einzeln ausmalen, der andere rät grad davon ab und empfiehlt Bahnen von einer Wand zur anderen. Ist das grundsätzlich egal? Die Wand wird schokobraun gestrichen, die angrenzenden Wände und Decke sind hell. Danke für Deine Antwort!

0
@le1966na

Kompliziert wird es, wenn die Farbe keine gescheite Quatität hat. Dann ist die Deckkraft oft bescheiden. Lieber anständige Qualität aus einem Fachgeschäft für Malerbedarf (Brillux, Farbtex, FENDAL,.... Und wie sie alle heißen), statt OBI und Konsorten. Kostet erst mal mehr, ist aber viel ergiebiger und oft ist ein Anstrich ausreichend, da die Anzahl der Farbpigmente höher ist.

Habe auch ne dunkelbraune Wand, meine Kanten sind prima ;) 

1

Ich habe eine Frage zu frischer Wandfarbe :)

Also ich habe gestern mein Zimmer gestrichen, als ich mit 2 Wänden fertig war, habe ich mir die Wand die ich zuerst gestrichen habe angesehen und bemerkt dass da noch sogenannte "Feiertage" waren,aslo stellen wo noch weiße flecken,punkte sind und habe darauf noch mal frisch übergestrichen.. Die Farbe darunter war ja schon halb getrocknet.. Heute morgen als ich aufgewacht bin, ist habe ich mir die Wand nochmal angesehen und die Stellen wo ich nochmal frisch rübergestrcihen hatte, sind jetzt heller als die übrige Farbe... Meine Frage ist jetzt ob die noch heller sind weil die Farbe ja noch nicht so lange trocknet wie die übrige und das wenn ich noch ein wenig warte alles gleich aussieht ODER Dass diese hellen Flecken bleiben und wenn ja warum bleiben die?! Danke für Antworten

LG Lilly360

...zur Frage

Latex Farbe oder "normale" Wandfarbe!

Hallo meine lieben,

Ich habe eine frage und zwar habe ich meine Wohnung kürzlich mit "normaler" Wandfarbe gestrichen, jetzt mein Problem ich habe mein Schlafzimmer in einem recht dunklen Bordeaux Rot gestrichen und immer wenn ich ich dort die wand berühre bleiben irgendwie unschöne flecken zurück.... Besonders der Bereich um die Lichtschalter sieht schon fies aus....bringt es was wenn ich da jetzt einfach nochmal mit der passenden Latexfarbe drüber streiche? Habe gelesen das diese "widerstandsfähiger" ist?!

...zur Frage

Kaufempfehlung Wandfarbe

Hallo Community, im Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche ist weiß gestrichener Putz an der Wand. Da die bisherigen Nutzer starke Raucher waren möchte ich die Wände in weiß überstreichen. Eine evtl. Struktur steht nicht im Vordergrund. Wen ich in Baumärkte gehe sehe ich überall Alpina. Jedoch habe ich bedenken da diese Farbe recht preiswert angeboten wird. Ich habe kein Problem damit die Wände 2 x zu streichen wenn das besser ist. Ich kann auch bei Sto einen Eimer Farbe für das 4fache kaufen...Es geht mir nicht primär um das Geld, jedoch will ich keine Preise kaufen und bekannte Namen bezahlen wenn es nicht sein muss. Also es soll ein gutes Produkt sein und ich bitte um Kaufempfehlungen oder um sachdienliche Hinweise. Vielen Dank, Peter

...zur Frage

Wie kann Filzstift von der Wand bekommen - Welche Farbe eignet sich zum überstreichen?

Mein Jüngster hat ROTEN Filzstift genutzt um damit eine Wand zu "verschönern" die mit einer schmutzabweisenden Farbe versehen war. Schmutzradierer haben nichts genutzt und auch mehrfaches drüberstreichen lässt das rot noch durchscheinen. Gibt es eine weiße Farbe die eine solche Deckkraft hat das zu überstreichen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?