Kann ich Asperin100 durch Nattokinase ersetzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ASPIRIN schützt vor Krebs und Herzkreislauferkrankungen. Selbst wenn schon Krebs ausgebrochen ist, lebt man mit Aspririn länger.

Dass bei dir mit Aspirirn auch Tinnitus auftritt würde ich jetzt erstmal unabhängig voneinander sehen. WENN es von ASS kommt, dann weil die Artheriosklerose dir schon hohen Blutdruck gemacht hat....also behandlungsbedürftig ist. ASS deckt also weitere Schwachstellen auf, verursacht sie nicht direkt.

Artheriosklerose und niedriger Blutdruck können auch von Kreislaufschwäche kommen, da würde ich sehr genau meine Schilddrüse untersuchen lassen. Wer oft unter Tinnitus oder Migräne leidet sollte die Schilddrüse im Auge behalten. Hausärzte entgeht diese Ursache häufig über Jahre udn Jahrzehnte. Fülle auch Flüssigkeit auf. Trinke viel Wasser. Ich lösez.B. ASS immer in 0,5 l Zitrussaft-Schorle auf.....dazu trinke ich noch einen Espresso mit Cayennepfeffer zur Kreislaufanregung. Und dann bewege dich...laufe Treppen oder mach Hausputz.

Warte nicht ab bis dein Kreislauf immer weiter abfällt...Abhilfe verspricht:

  • Wasser trinken
  • Vitamin D auffüllen
  • Bewegen
  • Coffein/Chili/Cayennepfeffer/Holunderblütentee/Rosmarin
  • Wechselduschen
  • Spaziergang täglich
  • Schilddrüse mit Thyroxin einstellen(Endorkinologe)

Was möchtest Du wissen?