Kann ich Anzeige erstatten, wenn mein Paket nicht ankommt?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Echt mal - es gibt Leute , die wohl zu viel Zeit haben und standardmäßig von Rechtsanwalt reden - was völliger Schwachsinn wäre!

Der Paketdienst ist dein Ansprechpartner! Bei dem ist das Paket meist bis 500 EUR versichert. Wenn der Paketfahrer das Paket bei einem dubiosen NAchbarn angegeben hat, ist das deren Problem - kommt sgar häufiger vor!

Es an dem Paketdienst oder dem Empfänger bei der Polizei Anzeige zu erstatten - dir kann das am Hintern vorbeigegehen - deine Sendung ist versichert - in der Regel bis 500 Euro - welcher Paketdienst ist es denn?

noizy45 14.07.2012, 11:32

DHL Express

0
findesciecle 14.07.2012, 21:26
@noizy45

Danke

Wie gesagt: DHL ist der Ansprechpartner - du musst bei denen eine Verlusterklärung ausfüllen! (du brauchst die Sendungsnummer) Das geht online , aber Achtung - Manchmal, wenn man eine falsches Leerzeichen im Formular lässt oder das Adobe am PC nicht richtig eingestellt ist - dann ist es zum VErzweifeln - dann wird das online -Formular nicht abgeschickt - als ich damals mal im Versand arbeitete, bin ich x mal deswegen verzweifelt.

Du kannst es auch ausdrucken und auf die Post bringen oder zu DHL schicken. Es wird aber ein paar Wochen dauern - dann bekommst du Schadenersatz von DHL. Das tutu DHL nicht weh - das ist Alltag. Musst dir vorstellen - es wäre viel teuerer für die, wenn sie von jedem Nachbarn den Ausweis verlangen würden, der das Paket annimmt.

0
noizy45 15.07.2012, 23:47
@findesciecle
  1. Wie sieht der Schadensersatz aus? Ich hab für das Handy knapp 300 € Plus Versand gezahlt. Krieg ich das Geld des jetztigen Preises oder, die 300 €?

  2. Als das Handy zum Erstkäufer gebrahct werden sollte, nach der Reparatur versteht sich :-D, war es ja repariert, aber als ich es eingesendet habe war es ja beschädigt, wie siehts damit aus?

  3. Nachdem ich das Einschreiben geschickt habe, muss ich mich auf nochmehr vorbereiten oder läuft danch alles glatt?!

Danke im Vorraus

0
findesciecle 16.07.2012, 23:01
@noizy45

Tut mir leid - ob Zeitwert oder Neuwert erstattet wird, kann ich dir nicht sagen - weil die Firma bei der damals arbeitete, nur teure Antiquitäten gehandelt hat: Der Wert ist dann eben der Verkaufpreis.

Ich kenne die AGBs von DHL Express nicht genau, aber ich vermute stark, dass sie nur den Zeitwert erstatten , aber der Zeitwert ist nicht das- dass was man bei ebay dafür bekäme, sondern er liegt wesentlich darüber!!!!

Aber der Defekt - der mindert den Zeitwert nicht! Es kann ja auch nur subjektiv gewesen sein! Niemand kann jetzt noch nach Verlust nachweisen, dass es diesen Defekt auch gab. DHL ist da grundsätzlich meiner Erfahrung nach sehr kulant!

Zu deinem Punkt 2: Das versteh ich nicht - ich dachte es geht darum, dass du das HAndy zur Reparatur schicktest!

0
noizy45 18.07.2012, 14:42
@findesciecle

ich habe mein handy zur reparatur geschickt und die haben das dann zum erstkäufer geschickt, weil es anders nicht möglich gewesen wäre. er hätte es dann mir zurück geschickt.

Ich -> Reparatur -> der Typ, der's mir in Ebay verkauft hat

und der hätte mir das dann zurück geschickt, aber er war nicht da und das paket ist verschwunden

0
findesciecle 20.07.2012, 00:57
@noizy45

das ändert natürlich einiges!

Der der das Paket aufgegeben hat, muss bei DHL die VErlust-Erklärung aufgeben. D.h. stimmt nicht - der Empfänger kann es auch!

Also ehrlich gesagt: das stinkt! Der ehemaliger Besitzer hat seinem Nachbarn bestimmt gesagt: Da machen wir einen Zusatz-Euro: Du unterschreibst unleserlich.......

So aber das braucht dich nicht zu interessieren! Dann ist der Reparateur dein Ansprechpartner - die sollen die Verlusterklärung bei DHL ausfüllen, dann bekommen sie Geld (wahrsch Zeitwert) und müssen es dir geben. Drohe ihnen ruhig mit Klage!

Hebe die gesamte Korrespondes und den Einlieferbeleg Paket an die Reparatur gut auf!

0

Ich denke, das wird eher schwierig, da du das Paket hättest versichern lassen sollen. Ich würde mich da aber nochmal mit dem Verkäufer in Verbindung setzten und mit der Post. Vielleicht lässt sich nachvollziehen wohin das Handy jetzt genau gekommen ist. Wenn du eh den Namen der Person hast, die es angenommen hat, versuch diese doch ausfindig zu machen.

noizy45 12.07.2012, 15:26

ja aber das handy sollte nach der reparatur erst zu ihm geschickt werden!

0

Ich würde auf jedenfall einen Rechtsanwalt einschalten

noizy45 12.07.2012, 15:27

der Rechtsanwalt kostet bestimmt mehr als das Handy selbst

0

Der Reparaturnehmer haftet für den entstandenen Schaden.

noizy45 12.07.2012, 15:23

wieso denn das? das handy wurde ihm doch zugestellt

0

Was möchtest Du wissen?