Kann ich an einer Überdosis Insulin sterben?

5 Antworten

Dann muß man sich schon die 10-fache Menge und ganz schnell spritzen.

Deine Antwort ist völlig falsch. Wieso schreibst du so einen lebensgefährlichen Mist, wenn du keine Ahnung hast?

1

aufschreiben oder einfach nochmal nach messen wenn der bz sehr niedrig ist hat sie wahrscheinlich schon gespritzt kann sehr gefährlich sein kann unterzuckern was auch zu hirnschädigungen führen kann und lebensbedrohlich ist

20 Einheiten Insulin sind eine große Menge. 40 Einheiten Insulin können dann tödlich sein. Wenn man gemerkt hat, das man doppelt gespritzt hat, muß eine Menge Kohlehydrate zu sich genommen werden. Auf jeden Fall öfter den Blutzucker prüfen! Zu niedrige Blutzuckerwerte schädigen das Gehirn!

Insulin spritzen und wann darf man Messen?

Guten Tag Seit einigen tagen beantwortet mir dieses Plattform super alle Fragen. Vorgeschichte: Vor drei Tagen wurde bei mir ein Wert von 403 festgestellt. Hier in dieser Plattform wurde mir geraten schnell zum Doktor zu gehen. Wieder zu Hause nach einer Horror-Autofahrt mit 7Mal Pinkelpause..war ich gestern beim DOCK, (Diabetiker-Spezialist) Er hat mich erst mal über Stunden auf 167 runter geholt. Habe Insulin mitbekommen und Tester usw. Alles KLARO. ABER: Nun habe ich wieder an die 400 und habe mir 10 Einheiten Insulin gespritzt (vor dem Essen) ...Wann kann man dann den Blutwert messen...also nach 30 Minuten oder schon nach 10? Das habe ich nicht verstanden. Bin nun auf 387 und möchte Eintopf essen. Wie gesagt 10 Einheiten habe ich vorab gespritzt, damit ich nicht gleich nach dem Essen wieder über 400 bin.

Wie macht Ihr das? Nach dem Essen sofort messen und wenn zu hoch sofort spritzen? oder die 2-Stundenj warten und erst dann reagieren. Ich würde sehr gerne wieder um die 150 haben, habe aber nach 2-Tagen als Neuling noch zu große Angst.....

Das Insulin heißt: LIPROLOG

Danke vorab sagt Jörg

...zur Frage

Muss man sich bei MRT komplett ausziehen?

Hallo Leute! Bekomme morgen ein MRT der Lendenwirbelsäule.

Den BH muss ich ja ausziehen. kann ich trotzdem ein Top anlassen?

Bekommt man da ein Kontrastmittel gespritzt?

...zur Frage

Diabetes - Kann Insulin einfach aufhören zu wirken?

Hi Community.

Schnelle Meinungsfrage (da medizinische Thema suche ich keinen Rat, sondern Meinungen!): kann es passieren, dass mein Körper plötzlich kein Insulin mehr annimmt?

Bin seit 3 Jahren Diabetiker, spritze Basisinsulin und Mahlzeiteninsulin. Letzteres scheint überhaupt nicht mehr zu greifen. Um nur mal das akute Beispiel aufzunehmen: hatte um 11:00 einen Wert von 227 vor dem Essen. Hab die Mahlzeit mit einkalkuliert und daher 30 Einheiten (ja, bin halt n kräftiger Bursche) gespritzt. Aber jetzt - um 14:15 - hab ich einen Wert von 270! Mehr als noch vor dem Essen!

Natürlich rufe ich morgen früh meinen Diabetes-Doc an.

Ich vermute selbst irgendwie, das ich mal den Einstichsbereich ändern sollte. Vielleicht kommt das Insulin gar nicht zur Wirkung, weils nicht da landet, wo es hin soll. Meistens injiziere ich großflächig im Bereich um den Bauchnabel. Gelegentlich auch mal Oberschenkel.

Aber meine Sorge ist: gibt es den Fall, das plötzlich Insulin gar nicht mehr wirkt? Finde da via Google besorgniserregende Hinweise...

...zur Frage

WAS KANN PAZIEREN WENN ICH ZUVIEL INSULIN GESPRITZT HABE UND EIN FALSCHES

ich habe das falsche insulin gespritzt ich soll zur nacht 38 einheiten levemir spritzen habe aber 38 einheiten von apidra solostar gespritzt was kann mir pazieren auf was muß ich achten

...zur Frage

Nachtinsulin und Einheiten

Hallo mal wieder eine Frage von den nicht wissenden

Mein Vater hatte knapp 350 Zucker da ich mir aber nicht traute das normale Insulin zu geben wegen Angst aus Unterzuckerung in der Nacht habe ich in 8 Einheiten Nachtisulin gespritzt war das richtig oder ist das ein Fehler gewesen und kann er bei den wert dabei in Unterzucker kommen ???? Normal ist ja Nachtisulin da damit der Zuckerwert nicht weiter steigt oder ????

Gruss kitt3000

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?