Kann ich an ein MacBook 13" Late 2016 zwei 4k Monitore anschließen und läuft das ganze flüssig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ganz darauf an, was du auf den Monitoren machen willst, so pauschal wird das niemand beantworten können.. Man Kann die Kiste mit einem Monitor an die Leistungsgrenze bringen andererseits aber auch mit 4 gut arbeiten.. Dann halt mit Sicherheit nicht mit aufwändigen realtime 3D Renderings auf allen 4 Screens... Ich bin übrigens mit nem 15 Zöller auch viel unterwegs und komm gut damit zurecht.. Wenn man die Leistung braucht, isses zu verschmerzen, so schwer is der jetzt auch wieder nich.. Mit 3 Full-HD Projektoren dran wirds mit dem, mit Echtzeit Video Schnitt (sogar im HAP Codec) allerdings schon manchmal ein bisschen eng.. (MacBook Pro Retina mid2012, Core i7 / 16GB Ram / GForce GT650m 1024mb, mal so als Referenz)

Mactracker sagt dazu

Display Support

One display with 5120 by 2880 pixels at 60 Hz, up to two displays with 4096 by 2304 pixels at 60 Hz

Ob es dabei aber zu Hängern kommt? K.A.

Was möchtest Du wissen?