Kann ich an diese Endstufe mit Subwoofer noch Lautsprecher anschließen, ohne sie zu überlasten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal abgesehen davon, dass die Wattangaben der Hersteller reines Marketing sind und keine Aussagekraft haben: Wie viele Lautsprecher an einer Endstufe anschliessen werden können, hängt von deren Impedanz ab, nicht von der Leistung der Endstufe oder der Belastbarkeit der Lautsprecher (Lautsprecher haben keine Watt).

Du hast eine 4-Kanal Endstufe. An 2 Kanälen kannst du die Komponenten-Lautsprecher anschliessen, und die beiden übrigen Kanäle kannst du brücken und daran den Subwoofer anschliessen. Die Endstufe ist dafür ausgelegt, damit überlastest du sie weder teilweise noch komplett.

Deine Endstufe hat übrigens aufgrund der eingebauten Sicherungen von 2x 20A eine maximale Leistungsaufnahme von 576 Watt, was einer Ausgangsleistung von max ca. 300 Watt entspricht, also 4 x 75 Watt.

Kannst du, aber du bekommst dann halt nicht mehr die Maximalleistung (Lautstärke) aus den Boxen (, was aber ohnehin vermutlich nie der Fall sein würde). Überlasten kannst du die Endstufe dabei nicht. Die 1000Watt beim Subwoofer zB bezeichnen nur die maximale Leistungsaufnahme, die vermutlich überhaupt nur kurz erreicht werden kann.

ronnyarmin 03.07.2014, 13:08

Die watt-Angaben haben nicht mit einer möglichen Überlastung der Endstufe zu tun.

Es handelt sich um eine 4-Kanal-Endstufe. Wenn er die beiden bisher nicht genutzten Kanäle mit dem Subwoofer belegt, erhält er natürlich eine höhere Gesamt-Ausgangsleistung.

0

Was möchtest Du wissen?