Kann ich Ameisen mit Natron dauerhaft loswerden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für Ameisen? Kommen sie von draussen rein, oder leben sie schon in der Wohnung/dem Haus?

Normal kann man sie gut mit Ködersosen bekämpfen, da diese durch die verzögerte Wirkung auch auf die Königin, bzw Brut wirken, es sei denn man hat Monomorium im Haus.

Die sind auch ungefährlich für Kinder. Zum einen kommen sie normal nicht in die Dose und zum anderen kann man sie ja auch so platzieren, dass das Kind nicht hinkommt.

Alle anderen Geschichten, wie Kreisekreise oder Backpulver sind eher in der Theorie wirksam.

Lasius brunneus sind es.  Köder kann ich nur platzieren wo mein Sohn dran kommt. Man muss die ja in die Wege der Ameisen stellen. Bei uns wäre das an der Eingangstür und im Kinderzimmer. hab da Angst das er die Dosen in den Mund nimmt.  ich denke das die im Mauerwerk sitzen aber weiß es nicht genau. 

0
@cremedelacreme

Die kannst Du genausogut unter Schränke stellen oder dahinter. Glaub mir, die sind sehr effektiv, wenn es darum geht "Futter" ausfindig zu machen, die finden die Dinger überall, wo sie hinkommen können.

Natürlich können sie im Mauerwerk nisten, aber man sollte vielleicht abchecken, ob dort ein Schaden vorliegt.

0

Ich vermische Backpulver und Zucker und streue das hin. Funktioniert bei mir prima.

Was möchtest Du wissen?