Kann ich als Vereinsmitglied Einsicht in die Gebührenberechnungen fordern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nachdem jeder eingetragene Verein zur ordentlichen Haushaltsführung und Buchprüfung (Rechnungsprüfer) verpflichtet ist, steht Dir als Mitglied auch das Recht auf Einsicht in die Jahresrechnung zu, welche die Mitgliederversammlung jährlich beschließen muss (Entlastung des Vorstandes).

Gem. § 58 BGB soll in der Vereinssatzung die Höhe des Mitgliedsbetrages genannt werden. Über die Höhe entscheidet die Mitgliederversammlung; anläßlich einer Mitgliederversammlung kann man anfragen, aufgrund welcher Daten und Erfordernisse der Betrag festgelegt wurde.

Ich bin kein Jurist, aber ich würde mal davon ausgehen, dass Du dieses Recht hast.

Was möchtest Du wissen?