kann ich als tochter unterhalt nachfordern?

8 Antworten

... Nicht so einfach, erstmal muss deine Mutter Unterhaltsanspruch geltend machen und ob das ohne einen vorliegenden Titel, für die vielen Jahre nachträglich noch möglich ist, wird dir ein Anwalt beantworten. Was aber viel problematischer ist, da dein Vater im Ausland lebt, stehen die Chancen überhaupt Ansprüche geltend zu machen und zu erhalten meiner Ansicht nach sehr schlecht. Das beste ist, wenn deine Mutter beim Anwalt alle Umstände genau schildert.... lg Maxime

Du kannst das nicht!Der Unterhalt gehört deiner Mutter,um dich zu ernähren,einzukleiden,für Schulsachen...Wenn dein Vater aber noch nie gezahlt hat,dann hat deine Mutter sicherlich Unterhaltsvorschuss für 8 (6) Jahre bekommen,ich weiß leider nicht so genau,für wie lange.Er muss das zurückzahlen,wenn er denn arbeitet und sein eigenes Leben finanziell gesichert ist und etwas übrig bleibt.Du kannst da gar nichts tun.Sabine

Sie schreibt doch wenn sie 18 ist!

Der Kindesunterhalt ist ein Anspruch des Kindes. In diesem Fall die Mutter, hat nur während der Minderjährigkeit die Personen- und Vermögenssorge.

Also kann die Mutter, wenn das Kind volljährig ist, selbst gar nichts mehr fordern!

0

Natürlich muss er gemessen an seienr Einkomemnssituation Unterhalt nachzahlen.Du kannst über einen Anwalt das Familiengericht einschalten .Der Vater muss sein Einkommen nachweisen. bzw es wird per Gericht beschlossen die entsprechenden Einkomemnsnachweise bei seinem Arbeitgeber einzusehen.Der Unterhalt berechnet sich anch der Düsseldorfer Tabelle. Dein Anwalt kann dazu mehr sagen.du kannst Prozesskostenhilfe beantragen.Die Geminde hier Sozialamt kann mit dem Unterhalt in Vorleistung treten und bedient sich dann bei Deinem Ex.Der andere Weg ist per Gerichtsbeschluss einen Pfändungstitel zu erwerben .Mit dem entsprechenden Pfändunsg und Überweisungsbeschluss kannst Du entsprechend den Unterhalt durch Pfändung an Dich abtreten lassen.Das Recht ist voll auf Deiner Seite. Wende Dich an einen Anwalt, Beantrage Proizesskostenhilfe.

deine ratschläge sollte sie sich sparen. unterhalt ohne titel kann nicht rückwirkend gefordert werden.

0

Was möchtest Du wissen?