Kann ich als siebzehnjähriger, wenn ich zum Winter aus der 11. Klasse (Oberstufe) abgehe, für den Rest des Schuljahres normal arbeiten gehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Erlaubnis Deiner Eltern benötigst Du.Theoretisch kann das Jugendamt diese Erlaubnis geben,sofern Du es sehr gut begründest.M.E.gibt es für einen 11.Kläßler keine ausreichende,oder gar wirklich gute Begründung hierfür.Bedenke:Du hast einen Oberschulplatz bekommen um Abitur zu machen.Dies kostet den Staat mehr Geld,als eine Schulversogung Real / Hauptschule.Bist Du 18,darfst und kannst Du arbeiten wo Du willst,was du willst und hast höchstens mit einem Zerwürfnis mit Deinen Eltern,möglicherweise langfristig zu rechnen.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandyeo
10.12.2015, 12:24

Danke erstmal für die Antwort. 

Also mein Problem liegt darin, dass ich zum einen Noten habe, an denen schon das weiterkommen in die 12. Klasse scheitern würde. Das hat mehrere Gründe, zum einen, dass ich in 2-3 Fächern eine absolute Niete bin und zum anderen, dass ich einfach absolut keine Motivation mehr aufbringe um noch irgendwas zu erreichen. Private Ereignisse mischen da mit.

Deshalb habe ich halt die Hoffnung, dass es irgendwie möglich ist, für den Rest des Schuljahres arbeiten zu gehen. Bewerbungen für das nächste Ausbildungsjahr sind auch schon raus. Habe schon überlegt z.B. etwas auf Sozialer Basis für den Zeitraum zu machen (Behindertenwerkstätte etc.).

1

Du kannst abgehen, wenn du 18 bist, mit 17 nicht, da brauchst du dann eine andere schulische Alternative.

Dir ist aber schon klar, das du nicht so einfach einen Job finden wirst oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandyeo
10.12.2015, 12:26

Danke erstmal für die Antwort.

Natürlich ist mir dass bewusst, aber wie beim anderen Kommentar schon genannt, habe ich Gründe, weswegen ich mir mehr als 100% sicher bin, dass ich liebend gerne etwas anderes tun würde.

0
Kommentar von JonasV
10.12.2015, 12:36

warum? er hat seine schulpflicht schon mit dem Abschluss der 10. Klasse erfüllt. Ich hab mit 16 Abi gemacht da muss ich dann nicht noch bis 18 zur Schule. Und genauso wie das Abitur ist die Realschulreife auch ein gültiger Abschluss.

1

Was möchtest Du wissen?