Kann ich als Quereinsteiger genau so viel verdienen wie jetzt als Köchin UUnd was ist wenn ich schwanger werden will,so viele fragen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin auch Koch und finde es sehr schade das du den Beruf schmeißen willst. Es gibt auch wirklich nette Kollegen. Da du die Gastronomie ja schon etwas kennst würde ich weiter dort etwas anstreben. Vielleicht hinterm Tresen oder als Bedienung. Wenn du nett und freundlich bist, kannst du in einem gut geführten Haus auch damit gut verdienen. Ich wünsche dir viel Glück...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvester02
16.12.2015, 11:13

Hatte ich auch schon überlegt im Service zu arbeiten.Zumal ich auch eine 2jährige schulische Ausbildung als staatlich anerkannte Servicekraft absolviert habe.Aber das ist abzulut nichts für mich.Ich kann die Gastronomie nicht mehr seh'n. 

1

Du kannst doch gemütlich nach einem anderen Job zum Beispiel im Einzelhandel suchen und dann erst Deine jetzige Stelle kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvester02
16.12.2015, 13:03

Ja ich guck auch schon nur wenn in der Zeitung steht Einzelhandels Kauffrau gesucht kann ich mich doch nicht bewerben weil ich doch nur quereinsteiger bin und es nicht gelernt habe.vlt würde ich da auf 400 Euro arbeiten dürfen denke ich

0
Kommentar von Silvester02
16.12.2015, 23:07

und was ist wenn die fragen nach einer Gehaltsvorstellung was kann ich sagen.Nicht das es unverschämt ist.

0

Mit Schulden und Kinderwunsch solltest du deinen festen Vertrag meiner Meinung nach nicht aufgeben - dein Freund hat da schon nicht ganz unrecht. Zumal man oft, wenn es im Job nicht so gut läuft, den Drang hat, sich anderweitig umzusehen - weil man denkt, woanders ist es besser. In 90 % der Fällen ist es allerdings auch woanders nicht besser. 

Das Berufsleben ist halt einfach hart - ich glaube, das ist eher das Problem. Vielleicht versuchst du lieber die Ursache zu finden und sprichst mit den Personen, deren Umgang oder Ton du nicht in Ordnung findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvester02
16.12.2015, 23:12

Ich glaub da werde ich nicht ernst genommen meine Kollegen die ich jetzt hab sind schlimmer wie eine Horde Kindergartenkinder.In der Gastronomie bzw. in der Küche ist der Ton rauer und ich kam immer da mit klar weil ich auch nicht Grad die leiseste bin aber mann wird Erwachsen und lernd dazu.Und ich komm mit der zeit mit so einem Ton nicht mehr zu recht.

0

also es ist schwer dir was zu raten denn welcher arbeitgeber möchte kosten für eine schwange tragen? also lieber sehr vorsichtig?

sonst hätte ich dir empfohlen mal in eine gross güche dich um zu schauen in kantiene oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvester02
16.12.2015, 12:54

Das ist mir klar aber das kann sich ja jeder Arbeitgeber denken das eine Frau irgendwann auch mal schwanger werden kann.Deswegen ist es als Frau schon fast unmöglich einen unbefristeten Vertrag zu bekommen. Grßküche wie Kantine hab ich auch überlegt aber hier in der gegend gibt es nichts oder schon alles belegt.

0

Geh doch mal zur Berufsberatung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silvester02
16.12.2015, 11:06

Ich war mal beim Arbeitsamt da war ich Arbeitslos für 2 Wochen und da hatte ich so was mal angesprochen die haben Sich das angehört und mir aber nicht wirklich geholfen sondern nur so paar Stellenangebote geschickt und mir zeitarbeitsfirmen angeboten was ich auf keinen Fall will. Die sind nicht auf meine Ängeste eingegangen.

1

Was möchtest Du wissen?