Kann ich als Minderjähriger kurzzeitig alleine wohnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Deine Eltern Dir schriftlich geben, dass sie sich damit einverstanden erklären, ist das überhaupt kein Problem. Bei nachstehendem Link handelt es zwar um einen anderen Sachverhalt - hier handelt es sich darum, dass ein 17jähriger zwei Wochen allein zuhause bleiben wollte, ist hier dennoch hilfreich. Hier wird darauf hingewiesen, dass es Sinn macht, wenn Deine Eltern den in München anwesenden Volljährigen eine Vollmacht geben, dass sie in dieser Zeit erziehungsberechtigt sind

http://www.frag-einen-anwalt.de/17-jaehrigen-2-Wochen-alleine-zuhause-lassen---f218712.html

Gruß Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist möglich. Ab 16 Jahren, darf man - mit Erlaubnis der Eltern - sogar eine komplett eigene Wohnung haben.

Die Eltern haben das ABR=Aufenthaltsbesstimmungsrecht. Diese regelt das. (unter anderem). Ein viel größeres Problem dürfe es sein, für den kurzen Zeitraum eine WG in München zu finden. Da wäre eine kleine Pension wohl besser. Aber das müsst du/ihr entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darfst Du.

Deine Eltern dürfen das bestimmen, sie haben das Sorgerecht.

Es gibt doch immer noch einige Teenager, die mit 15 eine Lehre beginnen und dann sogar in eine eigene Wohnung ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 16 darfst du mit Erlaubnis der Eltern ausziehen.

Quelle hab ich grad keine, aber ich bin mir da sehr sicher. Viele Meiner U18 Freunde leben auch schon alleine :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?