Kann ich als minderjähriger in Unternehmen investieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

50.000?????? Das ist ja wohl ein bißchen mehr als Taschengeld!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte wende dich an deinen Anwalt, den du für solche EInkäufe sowieso hinzuziehen solltest und stelle ihm diese Frage. 5k bis 10k sind auch für Startups nichts, da wirst du, falls die verünftig sind, null Mitspracherecht und nur minimale Gewinnbeteiligung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shilden123
05.02.2015, 22:14

Auch erstmal danke!!!:) Ich habe eher an andere Unternehmen gedacht... Habe mich oben falsch ausgedrückt:( Ebay Powerseller sind gute Investor-Möglichkeiten, an die ich gedacht habe:)

0

Dann brauchen ja bloß noch deine Eltern zu unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?