Kann ich als Maschinenbauingenieur eine Heizungssanitärfirma ohne Meisterbrief eröffnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein     das  würde nur gehen wen du in dem Beruf gesselle wärst  aber dann  geht nur der kundendinst! Außerdem hast du keine Ahnung von der Materie   und den ganzen Vorschriften selbst wen du  mit den  Bauplänen    eines  kessel klar kommst und mit der  metalverarbeitung darfst du dennoch nichts selbständig machen den du kennst weder die  din Vorschriften noch  die ganzen  Tricks der Hersteller  oder Die unmöglichsten Fehler quellen!. Was möglich sein kann wäre  dort die Ausbildung um ein 1 zu verkürzten!

Einfache  frage was ist notwendig um einen Gaskessel nach fertiegstellung der ganzen Anlage dauerhaft in betrieb zu nehmen!

3 Personen  erst mal der heiztungsbaumeistser der den Kopf hin hält wen was nicht in Ordnung ist Dan den   Gasversorger der die Leitung abnimmt und dan der Schornsteinfeger wen  1ner da nicht zustimmt  war es das mit der anlage in der form!

4 Oder noch einfacher  weist du überhaupt was  alles  notwendig ist um den  korrekten wärme bedarf für die Anlage und den zimmer zu ermitteln  pi mal Daumen heist als Firma zahlst du die  extra kosten  durch zu hohe kw Leistung! (Für einen Raum ist der wärmebedarf zu berechnen  aber das ist   ca eine DINA 4 Seite lang)

Es gibt Sachen die lernt man nur in der Praxis  zb einfach mal   vergessen einen drat  an der richtigen stelle zu setzen und die gasthermw funktioniert nicht.mehr!

Anderseits kanst du   überhaupt noch    mit Hammer Meißel    säge und  Kupferschneider  bzw rohrzaneg umgehen den oft  können das Menschen in deiner Position nicjht mehr   zb ein studierter Techniker der nicht  mal mehr in der Lage ist werkzeug-- zu nutzen  ist  sinnlos im Handwerk  In dem fal  war das der Sohn des Meister s der selber schon Meister war und   beim studieren des Technikers gemerkt hat das er zum sogenannten Fachidioten wird!(seine aussage)

6 Ein Handwerker der in diesem Beruf  Fehler macht   wodurch der Kunde  zu schaden kommt  geht   in den Knast!

mrcharisma 01.07.2017, 00:02

du hast Recht, aber ich denke das ist eher deine Meinung, die du sehr verständlich und ausführlich vorgeführt hast. Ich wollte nur wissen, ob man eine Zulassung trotz dessen bekommt. Ob man es trotzdem darf.

0
mrcharisma 01.07.2017, 00:04

weil ich hab gelesen, dass es klappen könnte, dass es jede Handwerkskammer anders entscheidet. Aber Recht hast du !

0

Lern erst Mal den Beruf

Mach eine Ausbildung oder so weil der Job ist nicht der einfachste formalen körperlich.

Ich weiß das den ich mach mich in 2 Jahren nach meinem Meister selbstverständlich.

MFG 

Kevincoolmmm 30.06.2017, 18:24

Du brauchst einen Meister

0
mrcharisma 01.07.2017, 00:06

Ich war bei mehreren Aktionen dabei aus Interesse. Habe vieles gelernt über den Beruf neben meinem Maschinenbaustudium. Deswegen, falls man die Erlaubnis bekommt, würde ich klein anfangen. Mit einfachen Sachen, bis ich es selber lerne dir Praxis.

0

Gerade Teil 3 der Meisterprüfung sollte Dir nicht fehlen...

Können schon, mit entsprechendem Fachpersonal.


Was möchtest Du wissen?