Kann ich als Laie einen Bänderriss von einer Zerrung unterscheiden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, kannst du wahrscheinlich nicht.

Das ist selbst für Ärzte nicht leicht. Es ist auf jeden Fall eine genauere Diagnostik von einem Orthopäden zu empfehlen.

Ich würde dir eine Orthese (eine Schiene die auch im Schuh ohne Probleme getragen werden kann) im zweifelsfall empfehlen. Egal ob es nun ein Riss oder "nur" eine Überdehnung deiner Außenbänder ist.

Du solltest unbedingt einen Facharzt (Orthopäden) aufsuchen. Eine genaue Beurteilung ist selbst für Ärzte nicht einfach und erfordert meist ein Röntgenbild. Du kannst den Fuss kühlen, das hilft gegen die Schmerzen und gegen die Schwellung, jedoch darfst du das Kältepack nicht direkt auf die Haut legen (Gefahr von Gewebeschäden), du musst ein dünnes Tuch etc. dazwischenlegen. Weiter solltest du den Fuss so wenig wie möglich belasten oder bewegen, aber nicht selber schienen! Alles Gute!

Ich bin Sani.

nein kannst du gar nichts...ich hatte einen komplizierten basketball unfall..beide knöchen total geschwollen....der linke...da dachte ich sterbe ich vor schmerzen...hatte alle bänder dort gedehnt, rechter fuss...sprunggelenkt 4 fach gebrochen ein band gerissen, eins angerissen und dort hatte ich wenig schmerzen..war nur noch bissi dicker als das linke...bin beidseitig umgeknickt im 90 grad winkel

schmerzen im Fuß nachdem ich umgeknickt bin?

Vor ein paar Wochen bin ich schon mal um geknickt und hatte auch ne Zerrung am Fuß, die ist jetzt aber schon wieder geheilt. Samstag Abend gegen 23-24 bin ich wieder umgeknickt aber diesmal stärker und plötzlicher. Ich konnte die nächsten 20-30 Minuten nachdem dem ich umgeknickt war den Fuß gar nicht belasten und auch danach nur ganz wenig. 2 stunden später war mein Fuß oberhalb meines Knöchels leicht geschwollen. wenn ich meinen knöchel abtaste oder leicht drücke habe ich sehr schmerzen. selbst wenn ich meinen Fuß in die Luft halte oder nur ablege tut es weh aber es ist kein durchgehender schmerz sonder der schmerz kommt eher in "wellen".

ich kann aber leider nicht vor Dienstag nachmittag zum Arzt da ich am Montag immer noch viel für die schule erledigen muss und noch für ne arbeit lernen muss.

nun zu meiner Frage könnte das wieder eine Zerrung sein?(was ich allerdings bezweifle da ich schon oft umgeknickt bin und mir dabei schon öfters was gezerrt habe und das noch nie so geschmerzt hat wie bei diesem mal.) Und wenn es keine Zerrung ist was könnte es sein?

...zur Frage

fuss umgeknickt... was tun gegen schmerzen

abe mit heute nachmittag den fuss umgeknickt. der fuss ist auch angeschwollen. was kann ich tun damit die schmerzen aufhören?

...zur Frage

Knöchelbruch am Fuß?

Hey bin letzte Woche mit meinem Fuß betrunken umgeknickt und kann mich an den Vorfall kaum noch erinnern. Der Füß ist blau angeschwollen um den ausenknöchel. Ich habe dann meine Fußschiene angezogen die ich für meinen letzten Bänderriss bekommen habe.. Ich kann mit dem Fuß laufen und die Schmerzen sind beim laufen nicht stark. Ich habe nur manchmal Schmerzen beim stehen und wenn ich den Fuß hochlege. Nun meine Frage kann das ein Knöchelbruch sein oder doch eher nur angerissene Bänder oder eine Verstauchung?

...zur Frage

Kann es sein dass ich ein Bänderriss ohne Bluterguss und großartige Schwellung habe?

Ich bin gestern im Training umgeknickt. Danach hatte ich starke Schmerzen, habe aber nach 5min wieder weitergespielt. Dann habe ich nochmal mit dem betroffenden Fuß geschossen und ab dann konnte ich nur noch humpeln. Mein Fuß ist ein bisschen dick aber nicht blau. Wenn man bei der Schwellung draufdrückt habe ich starke Schmerzen. Kann es ein Bänderriss sein oder ist es nur eine Bänderdehnung?

...zur Frage

Umgeknickt, Bänderriss oder Bänderüberdehnung Kann meinen Fuß nur mit der Spitze aufsetzen und so laufen, meine Frage: Kann man das mit einem Bänderriss?

...zur Frage

Bänderriss oder Bänderzerrung?

Hallo,

bin am Sonntag umgeknickt und habe ein lautes Knacken gehört.Der Fuß schwillte stark an und wurde warm.Hab das ganze sofort gekühlt und still gelegt.Jetzt stellt sich meine Frage ob die Verletzung ein Bänderriss oder eine Zerrung ist.Ich geh morgen zum Arzt will mich aber schon vorbereiten was kommt.

Noch einige (evtl.) nützliche Informationen:

-Ich kann den Fuß nicht komplett zum Schienbein ziehen

-Nach einandhalb Tagen kann ich den Fuß auf den Boden absetzen(Manchmal mit Schmerzen)

Den Rest sieht man ja auf dem BIld

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?