Kann ich als Kaffeetrinker entkoffeinierten Kaffee trinken oder ist das zu schlecht - fällt das arg auf?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Trinken 100%
Wegwerfen 0%

16 Antworten

Trinken

Entkoffeinierter Kaffee kann ganz gut schmecken. Das hängt halt wirklich von der Marke, der Kaffeesorte und natürlich auch davon ab, wieviel Kaffeepulver man auf welche Menge Wasser benutzt.

Trinker von koffeinfreiem Kaffee nehmen für meine Begriffe fast immer zu wenig Kaffeepulver, und dann bekommt man Blümchen-Kaffee, sprich: Plörre. Wenn ich selbst koffeinfreien Kaffee zubereite, weil ich einen Gast habe, der keinen "richtigen" Kaffee verträgt, nehme ich mehr Kaffee, und dann schmeckt er auch recht gut. Aber er hat eben nicht die gleiche belebende Wirkung.

Also, probier ihn! Und wenn er dir nicht schmeckt, dann schenk ihn jemandem, der koffeinfreien Kaffee trinkt. Du kannst ihn auch in die Tiefkühltruhe tun und benutzen, wenn derjenige zu Besuch kommt, der ihn dir geschenkt hat. Du brauchst ihm ja nicht auf die Nase zu binden, dass das "immer noch" sein Kaffee von damals ist.

Trinken

Im Geschmack merkst du keinen Unterschied, nur die Dröhnung fehlt. Kannst spät Abends eine ganze kanne voll trinken und dennoch gut schlafen, wenn man mal vom häufigen Toilettengang absieht.Spät Abends viel trinken heißt oft zum Klo laufen, Wasser abschlagen. :)))

Trinken

Ich habe schon von leidenschaftlichen Kaffeetrinkern gehört, dass man den Unterschied wohl schmeckt. Als ich noch Kaffee getrunken habe, konnte ich das nicht feststellen. Ich bin dann sogar auf koffeinfreien umgestiegen, weil ich den besser vertrug. Ich glaube es ist wie bei vielen anderen Dingen, eine reine Kopfsache.

Trinken

Wenn du ein regelmässiger Kaffeetrinker bist, gibt es ohnehin schon länger keine wachhaltende oder anregende Wirkung mehr für dich.

Wenn du nicht unter Koffein Entzug (Kopfschmerzen) leidest, wenn du keinen Kaffee trinkst, kannst du diesen entkoffeinierten Kaffee problemlos trinken.

Geschmacklich gibt es NULL Unterschied!

Trinken

du kannst ungefähr ein Viertel deines normalen Kaffees durch entkoffeinierte ersetzen

Was möchtest Du wissen?