Kann ich als evangelische Taufpatin bei einer katholischen Taufe sein? In Österreich

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prinzipiell geht das,ist aber wohl sehr vom Pfarrer abhängig.

Allerdings muß mindestens ein Pate getauft,gefirmt und nicht aus der Kirche ausgetreten sein.

Zumindest ist es hier in Deutschland so. Ist aber wohl sehr vom jeweiligen Pfarrer abhängig und je konservativer die Gemeinde,desto schwieriger wird das wohl.

Danke!Das heist, dass man zwei Taufpaten braucht? Nun ich bin getauft und Konfirmiert. Mein Mann ist kartolisch getauft und gefirmt und aus der Kirche ausgetreten.:) Wir werden wohl mit den zuständigen Prarrer sprechen müssen.

0
@Roxy01

Ja,auf jeden Fall mit dem Pfarrer sprechen.

Ich bin evangelisch und hab mit nem Freund, der katholisch gefirmt und getauft ist,eine Patenschaft übernommen. Ohne ihn wär es für mich nicht gegangen,da ich ned gefirmt bin....schwierige Kiste ;-)

Viel Glück

0
@Favre4

Der Papa des Täuflings hat mit dem Pfarrer gesprochen und ich wurde als Taufzeugin zu gelassen. Ich freu mich sehr darüber

0

da du als patin dafür verantwortlich bist, das kind im katholischen glauben zu erziehen, wird das wohl nicht gehen.

zudem liegt es im ermessen des pfarrers dich auch als katholikin abzulehen. als ich vor jahren mal taufpatin werden sollte, wollte mich der pfarrer ablehnen, weil ich zu weit weg wohnte und daher nicht jeden sonntag mit dem patenkind in die kirche gehen konnte...

viel glück!

Danke für die Antwort! Ich lass mich also dann überraschen.

0

Müssen die Paten bei einer katholischen Taufe auch katholisch sein? In der Katholischen Kirche muss einer der Paten katholisch getauft und gefirmt sein. Ein evangelischer Christ kann als Taufzeuge zugelassen werden – vorausgesetzt der andere Pate ist katholisch. In der evangelischen Kirche kann jeder Christ einer anderen Konfession Pate werden.

http://www.katholische-kirche-kassel.de/content/fragenzurtaufe.php

Ich denke, das es in Oesterreich genauso sein wird.

Lieb das du mir geantwortet hast. Mein Mann überlegt, ob er der Kirche wieder beitreten soll um mir die Patenschaft zu ermöglichen.

0

Ich habe gerade in den Link hineingelesen und er war sehr interessant. Dadurch sind wir wieder ein Stück weiter gekommen.Ich glaube als Taufzeuge würde ich auch zurecht kommen. Also nochmals Danke für den Link.

0
@Roxy01

Bitte - sehr gerne. Ich hoffe, ihr könnt es irgendwie schaffen. Viel Glück dabei.

0

Was möchtest Du wissen?