kann ich als deutscher zb in dänemark als lkw fahrer angestellt sein und in deutschland fahren und bekomme dann keine punkte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst sogar in Deutschland angestellt sein und dann keine Punkte bekommen: indem Du so fährst, dass man keine Punkte kassiert. Schaffen andere ja auch, kann also nicht all zu schwer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder der in Deutschland gegen die StVO verstößt bekommt Punkte wenn der Bußgeldkatalog das so vor sieht.
Dabei ist es egal ob er Deutscher oder Ausländer ist, was für eine Fahrerlaubnis er besitzt, wo er wohnt oder wo er arbeitet.
Punkte sind an die Person gebunden, nicht an andere Eigenschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön wärs, aber dem ist nicht so. Du hast einen deutschen Führerschein und einen Wohnsitz in Deutschland. Also ist Flensburg für Dich nach wie vor zuständig.

Wenn Du Deinen Wohnsitz nach Dänemark oder die Niederlande verlegst, prasseln die Punkte trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?