Kann ich als Deutscher im EU-Ausland den Führerschein machen?

9 Antworten

Nein ohne Wohnsitz geht das nicht. Ich weiß dass man das in Polen noch machen kann, man wird dort für einige Monate angemeldet, aber das kostet eben auch.

Hallo, habe meinen Führerschein auch bei Führerschein-ohne-mpustress.de neu gemacht da ich in Deutschland eine MPU Machen sollte da man mich mal mit 0,2gramm Haschisch erwischt hat´(zu Fuß) das habe ich nicht eingesehen, und habe meinen führerschein im ausland neu erworben, fahre schon einige zeit damit herm und wurde auch schon des öfteren kontroliert, der Führerschein ist Legal und rechtskräftig. wenn jemand noch Fragen hat einefach mailen an Nico-123@web.de.

w w w.mpu.de/mpu/eu-fuehrerschein/eu-fuehrerschein.html

Grundvoraussetzung für die Rechtmäßigkeit eines EU-Führerscheins:

Wer meint, im Ausland preiswert einen EU-Führerschein sogar ohne MPU erwerben zu können, sollte sich über folgende Punkte klar werden:

  • Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (Urteil des EuGH vom 29.04.2004, Az.: C-476/01, DAR 2004, 333) betrifft nur Fälle, in denen der ausländische Führerschein nach Ablauf der in Deutschland verhängten Sperrfrist erworben wurde. Wer mit einem vor Ablauf der Sperrfrist ausgestellten EU-Führerschein fährt, macht sich nach wie vor wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafbar.
  • Vorraussetzungen für den rechtswirksamen Erwerb eines EU-Führerscheins in einem EU-Staat ist, dass der Führerscheininhaber mindestens 185 Tage im Kalenderjahr dort gewohnt hat.
  • Nachdem vorliegenden Urteildarf einem nach Ablauf der Sperrfrist ausgestellten EU-Führerschein in Deutschland die Anerkennung nicht deshalb versagt werden, weil der Führerscheininhaber einen Wohnsitz im Ausland nicht nachweisen kann. Das bedeutet, dass er zunächst mit seinem "Ferienführerschein" in Deutschland fahren kann, ohne dass er deshalb wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bestraft werden kann.
  • Gerät er allerdings in eine Polizeikontrolle, wird die Polizei bei Vorlage eines EU-Führerscheins genauestens überprüfen, ob die deutsche Fahrerlaubnis zuvor einmal entzogen wurde.
  • Wäre dem Betreffenden in Deutschland die Fahrerlaubnis nach Ablauf der Sperrfrist ohne MPU wiedererteilt worden, wird die ausländische Fahrerlaubnis grundsätzlich anerkannt. Möglich ist, dass der Behörde des Ausstellungsstaats die Umgehung des Wohnsitzerfordernisses mitgeteilt wird mit der Aufforderung, den rechtswidrig erteilten Führerschein einzuziehen.
  • Hätte der Betreffende die Fahrerlaubnis erst nach einer MPU wieder erhalten, werden regelmäßig Zweifel an der Fahreignung vorliegen mit der Folge, dass die Fahrerlaubnisbehörde den Betreffenden auffordern wird, binnen einer Frist seine Fahreignung durch eine MPU nachzuweisen. Kommt der Betreffende dieser Aufforderung nicht innerhalb der Frist nach oder besteht er die MPU nicht, wird dies i EU-Führerschein vermerkt. Fährt er dennoch weiterhin mit dem EU-Führerschein im Inland, macht er sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafbar.

kurz: rechtmäßiger FE-Erwerb in EU nach Ablauf der Sperre ist anzuerkennen. Aber die Fahrerlaubnisbehörde kann erneut eine Frist zum Nachweis der Geeignetheit setzen. Verstreicht diese Frist ohne Nachweiserbringung, dann ist auch der neue Führerschein nichts mehr wert.


http://rechtsanwalt-und-verwaltungsrecht.de/zur-ablehnung-der-anerkennung-einer-im-eu-ausland-erteilten-fahrerlaubnis-gemaess-28-abs-4-nrn-2-und-3-fev/

Neueren Datums ist auch der Beschluss vom 21. Januar 2010 (10 S 2391/09), in welchem der Verwaltungsgerichtshof Mannheim nunmehr feststellte, dass § 28 Abs. 4 Nr. 3 FeV mit den EG-Richtlinien auch insofern vereinbar ist, als die bestandskräftige Versagung der Neuerteilung einer Fahrerlaubnis [wg. Auflage zur Durchführeung einer MPU, Ortogonn] der Entziehung der deutschen Fahrerlaubnis gleichgestellt wird:

§ 28 Abs. 1 Nr. 3 FeV ist mit den gemeinschaftsrechtlichen Vorgaben des Art. 11 Abs. 4 Unterabs. 2 der Richtlinie 2006/126/EG auch insoweit vereinbar, als die bestandskräftige Versagung der Neuerteilung einer Fahrerlaubnis der Entziehung der deutschen Fahrerlaubnis gleichgestellt wird.

Die EG-Richtlinien sehen ausdrücklich die Ablehnung der Anerkennung nur nach einer Entziehung vor. Angesichts des klaren Wortlauts der Richtlinien erscheint die Gleichsetzung von Versagung der Neuerteilung und Entziehung allerdings zweifelhaft. Eine klarere Regelung durch den EG-Gesetzgeber wäre wünschenswert und eventuell sogar erforderlich.

Dieser Beschluss erlaubt die Nichtanerkennung eines EU-Führerscheins auch bei Erwerb nach Ablauf der Sperre, wenn damit eine MPU umgangen wurde. Also müsste man ggf. erneut den Rechtsweg zum EuGH beschreiten.

Führerschein im EU Ausland machen

Wenn ich in Deutschland meinen Führerschein entzogen bekommen habe und eine MPU machen muss, Kann ich dann eine EU Fühereschein im EU-Ausland machen und diesen auch in Deutschland benutzten ohnen Schwierigkeiten zu bekommen.

...zur Frage

Führerschein aus dem Ausland trotz MPU?

Hallo, ich habe vor paar jahren mein Führerschein verloren (2,1%). habe jetzt die möglichkeit ein aus dem Ausland zu bekommen. (Polen, Tschechien, Littauen und Italien) muß aber MPU (Idiotentest) machen, kann ich trotzdem mit einem anderen F-schein aus EU-Land fahren ohne Probleme zu bekommen bei einer Polizei-Kontrolle?

...zur Frage

Versendet der shayana shop noch nach deutschland?

Als ich hatte vor mir eine growbox für magic mushrooms nach deutschland zu bestellen. Mir ist bewusst dass zauberpilze in deutschland illegal sind, aber habe auch von vielen positiven erfahrungen von deutschen kunden dieser seite gelesen.

Jedoch als ich dann heute noch einmal die seite besuchte war auf einmal der versand nach deutschland nicht möglich...

Ist das schon länger so? Gibt es irgendwelche alternativen? Und warum haben dann so viele deutsche kommentiert, dass sie diese growboxen ohne probleme bestellen konnten?

Link:https://www.shayanashop.com/Magic_Mushrooms-14-hc.aspx

...zur Frage

Führerschein in Deutschland entzogen, MPU .kann ich den Führerschein neu in der schweiz machen?

Hallo, ich habe ein Problem. Mir wurde etwa vor einem haoben Jahr mein Führerschein in Deutschland entzogen wegen Alkohol. Und ich müsste ein MPU machen. Ich bin jetzt aber in die Schweiz umgezogen arbeitsmäßig, mein Haupt Wohnsitz ist noch in Deutschland. Jetzt ist meine Frage, kann ich meinen Führerschein hier in der Schweiz nochmal neu machen ohne MPU? Oder mit MPU? Und wie läuft es genau ab? Muss ich hier dann von Anfang an zur TheorieSchulung gehen? Weil ich bin ja gefahren und hatte schon ein Führerschein. Oder muss ich nur Prüfung machen ? Wer kennt sich da aus Bitte um Hilfe !!

...zur Frage

ohne MPU Führerschein machen?

Kann man ohne MPU, wenn man im ausland die 185 tage einhält und dort ein wohnsitz besitzt, ein führerschein ?? der in DE akzeptiert wird

...zur Frage

Eu Führerschein beantragen trotz Sperre?

Kann man,wenn man in Deutschland eine Sperre, oder MPU für seinen Führerschein hat einen Eu Führerschein im Ausland machen,der dann in Deutschland gültig ist? Kann man den Beantragen, nur wenn man einen Wohnsitz hat? Ein Bekannter hat das getan und ist durchgekommen. Die Sperre läuft zwar in Deutschland noch, aber er darf hier fahren. Er hat einen Wohnsitz beantragt und konnte ihn machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?