kann ich als chemikant nach der 10. eine ausbildung machen oder als medizintechniker , oder brauch ich für beides erstmal mein abi um ne ausbildung zu machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Ausbildung zum Chemikant dürfte kein Problem - wenn man einen passenden Ausbildungsplatz findet. Die Noten in Chemie, Mathe und Physik dürften sehr wichtig sein. Am besten aktuell in möglichen Ausbildungsbetrieben nach Praktikumsplätzen fragen.

Medizintechniker kann man durch ein Studium werden. Oder eine technische Ausbildung machen und danach anschließend eine Technikerschule besuchen.  

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RHWWW
18.07.2016, 11:31

Danke für den Stern!

0

Hallo xxilayn,

schau mal hier: ausbildung.de/berufe/chemikant/

und hier: ausbildung.de/berufe/duales-studium-medizintechnik/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Arbeitgeber findest, der dir einen Vertrag anbietet - ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Chemikant ja aber du musst wissen das ein Chemikant kein Chemiker ist.

Medizintechniker kann ich dir nicht sagen weil ich es nicht genau weiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxilayn
01.11.2015, 00:56

was ist denn der unterschied zum chemiker ?

0

Was möchtest Du wissen?