Kann ich als Abiturient Nachhilfe geben?

2 Antworten

Klar kannst du das. Vor allem für jüngere Schüler, aber eigentlich auch für welche in deiner Stufe, wenn du den Stoff gut genug kannst.

Häng' einfach einen Zettel ans Schwarze Brett deiner Schule. Ggf. geht das auch in anderen Schulen, wenn du dafür das OK von der Schulleitung bekommst.

Ansonsten ... Ne Anzeige im Amtsblättchen deiner Region oder so.

Du kannst auf jeden Fall Nachhilfe geben solange du den benötigten Stoff kanst! Du könntest Lehrer in der Schule ansprechen, da sie oft wissen wer Hilfe braucht oder guck in der Zeitung und in den Aushängen in Supermärkten

Wo kann man online gute Nachhilfe in Mathe,Physik und Latein bekommen oder kann mir einer von euch online Nachhilfe geben?

Also ich bin in ein 3 fächern sehr schlecht dieses Jahr und wollte fragen ob ihr gute online Nachhilfe kennt oder ob einer von euch mir Nachhilfe geben würde? Danke

...zur Frage

Was passiert in meiner Arbeit?

Hallo Leute!

Ich brauche mal Rat von anderen, Ich weiß nichtmehr weiter.

Seit gut 1,5 Jahren bin ich jetzt bei meinem Arbeitgeber und wir sind mittlerweile ein Team von ca. 30 Leuten.

Bei uns läuft so viel schief, kaum ein Unternehmen hat eine höhere Mitarbeiterfluktuation und "komischerweise" gehen immer die besten weil es ihnen reicht.

Fangen wir mal damit an dass unsere Bereichsleiter unter der Hand gewissen Kollegen Privilegien verschaffen die sonst niemand hat - Leichtere Arbeiten übernehmen, pünktlich gehen usw. Dabei sind diese Kollegen noch nichteinmal den Rest des Tages Produktiv, die sind so dumm wie ein Stück Brot und jeder halbwegs schlaue Personaler hätte die schon längst rausgehaut. Diese "Kollegen" sorgen täglich bei uns wirklich hart arbeitenden Kollegen für mehr Stress und Verwirrung und verursachen Chaos. Stellungnahme der Chefs: "Nicht jeder kann alles perfekt und man muss den Leuten auch Zeit geben" (Bei einer Kollegin versteh ichs die ist Neu, aber die anderen sind länger dabei als 90% des Kollegiums, sind aber auf dem Stand als hätten sie gestern in der Firma angefangen)

Damit kommen wir zum nächsten Thema - Überstunden. Da diese Kollegen ja nichts weiterbringen und wir unsere Arbeit teilweise stehen lassen müssen, machen ALLE (Weil die guten ja nie vor den "schlechten" gehen dürfen) von uns massiv Überstunden, haben kaum Pause, hungern während der Arbeit ectpp. (Es wurde sogar schon versucht Leuten eine Klopause zu verbieten bzw. es hinauszuzögern)

Bei uns herrscht Arbeitsteilung - ich kann einfach mit einem Kollegen den Platz tauschen, sozusagen ist jeder für alles Zuständig bzw. Fähig dazu.

Sollte fähig sein. Denn bestimmte (schwierige) Bereiche fallen immer an dieselben (guten) Kollegen, die dann die Bereiche der "weniger motivierten" Kollegen auch noch teilweise übernehmen müssen - sonst würde die Arbeit nie fertig werden. Umgekehrt war es noch nie der Fall, da ja die "weniger motivierten" auch nicht dazu eingeteilt werden, von den Bereichsleitern mit denen sie sehr gut Befreundet sind.

Es gibt strenge Sicherheitsvorschriften in manchen Bereichen. Wenn diese Bereiche von diesen "weniger Motivierten" Kollegen besetzt werden, müssen wir teilweise (und das ist kein Scherz) um unser Leben bangen, die meisten denken einfach nichtmehr an die Gefahren - keine Zeit.

TEIL1

...zur Frage

Wie kann man das Abitur nicht bestehen?

Ich bin im 1.Semester der Oberstufe und stehe auf einer 5 in Mathe bei normalem Anforderungsniveau, einer 4 in englisch und einer 3 in deutsch, beides auf erhöhtem Anforderungsniveau. In allen anderen Fächern stehe ich auf einer 2 oder besser in PGW und Biologie, also meinen Kernfächern, stehe ich auf einer 1. Ich weiß noch aus der Mittelstufe, dass man die Hauptfächer nur mit Hauptfächern ausgleichen kann. Ist mein Abitur in Gefahr? kann ich von der Schule fliegen?

...zur Frage

Keine Lehrstelle - Was tun?

Guten Abend liebe Community,

vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie helfen :D
Folgendes Problem:

Ich schließe dieses Jahr mit der Realschule ab. Bereits vor einem halben Jahr begann ich, an verschiedene Unternehmen Bewerbungen zu schreiben. Damals noch hauptsächlich im Bereich Mediengestaltung.
Nachdem dies keinen Erfolg zeigte, beschloss ich, mir noch mehr Berufszweige anzuschauen und mich auch dafür zu bewerben.

30-40 Bewerbungen habe ich nun verschickt (Industriekauffrau, Krankenschwester, Mediengestalter, Groß- und Außenhandelskauffrau, Floristin, Altenpflegerin,...), das Einzige, was ich damit erreicht habe, waren 3(!) Vorstellungsgespräche, ansonsten nur Absagen oder gar keine Rückmeldung (Telefonisch sowie anderweitig nicht erreichbar).

Ich bin jedes Mal top vorbereitet, hab gefühlt alles über das Unternehmen auswendig gelernt - nichts. Höflich zu sein ist selbstverständlich sowie ordentlich zum Gespräch zu erscheinen.

Abgeschlossen habe ich 9 Praktika in den verschiedensten Bereichen und seit einigen Monaten trage ich regelmäßig zuverlässig Prospekte aus.

Das einzige Problem, woran es wahrscheinlich scheitern wird, sind meine Noten. Ich habe ziemliche Probleme mit naturwissenschaftlichen Fächern (Chemie 4, Physik 4) sowie mit Mathe (4/5). Dort nehme ich Nachhilfe und es bessert sich auch, jedoch dauert es leider.. Ansonsten habe ich auch einige guten Noten, wie in Deutsch, IT, Kunst und BWR.

Ich bin wirklich verzweifelt und weiß nicht mehr wo ich mich noch bewerben sollte bzw. was ich falsch mache... (was ich natürlich mir nicht anmerken lasse!)

Fachoberschule und Gymnasium kommen nicht in Frage, da ich mir, wie gesagt, in einigen Fächern sehr schwer tue und in die Berufswelt möchte.
Für FSJ/FÖJ habe ich mich bereits beworben, sollte ich wirklich keine Stelle bekommen.

Bei der Bundesagentur für Arbeit war ich 2x, jedoch ohne Erfolg und nun erhalte ich keine Antwort mehr auf E-Mails, Post und Anrufe.

Kommenden Dienstag habe ich noch ein Gespräch, hoffe das klappt...

Falls ihr es bis hier hin gelesen habt und mir irgendwelche Tipps geben könnt, freue ich mich sehr :)

Liebe Grüße

BlueFire

...zur Frage

Englisch Nachhilfe geben, tipps und was muss man beachtn?

Alles gut übermittel können und eine gute vorbereitung, habt ihr weitere tipps?

Das Ding ist, die Mutter von meinem zukünftigem nachhilfeschüler will dabei sitzen :'D das macht mir etwas druck/stress ^^

...zur Frage

Mir wird alles zu viel im Moment?

Ich bin 17 und leide unter jahreszeitbedingten Depressionen (habe ich jedes jahr und bis jetzt habe ich es jedes jahr wieder hinbekommen) und eigentlich recht gut in der Schule, bis jetzt war meine schlechteste Note im Zeugnis eine 3.

Dieses Jahr ist mein vorletztes Jahr vor der Matura (Reifeprüfung Österreich) und der Stoff, den die Lehrer durchzubringen versuchen, wird immer mehr und immer komplizierter.

Nun habe ich in 2 Fächern eine 4 kassiert (weiß nicht genau wie es da in D aussieht, bei uns ist die schlechteste Note eine 5) und weiß nicht mehr weiter. Habe mich so bemüht, dass ich in Chemie zum Beispiel auf eine 2 komme, und dann würfelt die Lehrerin heute und nimmt mich dran und bumm. das wars wieder. Das entmutigt mich total. Spanisch liegt mir einfach nicht und dazu habe ich morgen einen riesen Test in Spanisch (macht ein drittel der note aus).

Meine Stiefmutter behandelt mich auch manchmal recht seltsam. Vor einer Woche war ihr mein Zimmer nicht aufgeräumt genug und sie hat mir gleich eine sms geschrieben, dass ich so keine Zukunft habe.

Ich habe zwar ein paar Freunde aber ich fühle mich mehr und mehr allein, als würde mich niemand von ihnen wirklich verstehen. Wenn ich am dringendsten jemanden bräuchte, ist niemand da.

Letzte Woche haben wir mit Asylanten gesprochen und einer meinte zu uns, dass wir so glücklich sein müssen, in einem sicheren Land zu leben, und mir ist so schlecht geworden, weil ich nicht glücklich bin und mich deshalb schuldig fühle. Weil andere Leute wirkliche Probleme haben und ich kriege da Panikattacken wegen schlechten Noten. Aber das macht es dann auch nicht besser, so zu denken, eher schlechter.

Manchmal habe ich dann richtig suizidale Gedanken, die mir selbst blöd vorkommen, und ich habe dann Angst, dass ich aus einer Emotion heraus etwas Dummes mache.

Hat irgendjemand etwas Ähnliches durchgemacht und kann mir vielleicht einen guten Rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?