Kann ich Akkus aus einem Mod weiter verwenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Akkus jetzt unbedingt "verheiratet" sein müssen, wenn man mehrere in einer Box nutzt stimmt so nicht (mehr) - dafür haben ja unsre Boxen ne Schutzelektronik.

Fakt ist nur: verwende nur gleiche Akkus und nicht zBsp. nen Konion VTC5a und nen Samsung 25R dazu. Alle Akkus sollten den gleichen Ladestand haben, die gleiche Kapazität, die gleichen möglichen Ampere und etwa den gleichen Nutzungszeitraum haben und dann reicht das...

Ich verwende für meinen Cuboid z.Bsp. meine "alten" Samsung25R - davon hab ich 4 Stück - alle zur gleichen Zeit gekauft... und da isses mir komplett wurscht, ob ich da immer die passenden Päärchen verwende oder mal 1+2 oder 2+4 oder... und da passiert rein garnichts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich bei den Akkus dann wohl um Li-Ion Akkus handelt, so bräuchtest Du dafür auch einen entprechenden Li-Ion Charger.

Die Frage ist nur, wofür Du die Einzelakkus mit ihrer Nennspannung von jeweils  3,6 - 3,7 Volt anderweitig verwenden wolltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sersch493
30.08.2016, 22:45

Nicht ich würde die weiter nutzen, sondern ein Freund von mir. Er wollte sich einen neuen Akku zulegen und ich sagte, dass ich mal gucke ob meine noch nutzbar sind. Im Internet wurde ich nur nicht schlauer.

Welche Box Mod er genau hat ist mir jetzt nicht bekannt, nur dass die bis max. 75 Watt regelbar ist. Benutzt wird der Mod bei ca. 50 Watt.

0
Kommentar von sersch493
31.08.2016, 19:17

Ok der das hat schon weiter geholfen. Ich danke für die Mühe :)

1

Klar können die einzeln weiterverwendet werden. Nur sind sie dann nicht mehr verheiratet und können nicht mehr zusammen eingesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sersch493
31.08.2016, 20:35

Das Ziel ist ja eigentlich das die sich scheiden (höhö). Das hilft aber auch weiter. Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?