Kann ich absichtlich an intoleranten, pöbelnden Menschen vorbeigehen, um diese dann zu verklagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es strafbare Beleidigungen waren, darf er die Leute natürlich verklagen. Eine Frau, die im kurzen Rock durch eine enge Gasse läuft und vergewaltigt wird, kann die Täter ja auch anzeigen.

Im Übrigen finde ich es bedenklich, dass es in Europa schon wieder als selbstverständlich hingenommen wird, dass man beleidigt wird, wenn man sich zu einer bestimmten Religion bekennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du solange machen, bis die es merken, dannach bist du die Kamera los, und wirst recht deutlich darauf hingewiesen, was die davon halten, vor allem was versprichst du dir davon? Magst du Schmerzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommygilbert
24.06.2016, 11:57

Keienr mag Schmerzen, aber das bedeutet ja auch, dass ich diejenigen wegen körperverletzung und Sachbeschädigung verklagen kann, oder?

0

Klar kannst du jemanden anzeigen der dich zusammenschlägt. Aber was bringt es dir sowas zu provozieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?