Kann ich abnehmen wenn ich so esse?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hi,

Es ist alles in Ordnung, du darfst halt nicht alles in dich gleich hinein stopfen wie n wildes Huhn ;-D aber du darfst auch nicht hungrig sein :-* mach doch ca. 3 mal in der Woche Sport- z.B. Ich schwimme 3 mal in der Woche 14 Bahnen. Und wenn du dann auch schwimmen gehst empfehle ich dir nach den Bahnen an so Wasser Düsen zu gehen und den Bereich deines Körpers wie z.B. die Oberschenkel oder so dran zu halten weil das Fett wird dadurch sehr stark bewegt und des wird auch dadurch verbrennt :) nur danach juckt das manchmal- aber lohnt sich! Und dann hast du auch ne Strafe Haut durch Sport bekommen und n paar Muskeln <3

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen ;)

und Ps: wenn du nicht hungern willst- iss einfach n Obst Yogurt mit müssen und weißer Joghurt oder allgemein Obst✌❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffi23456
04.10.2016, 14:17

*Nüssen

0

Das wird nichts, du isst hauptsächlich Fastfood und da auch hauptsächlich Süßes und Weißbrot. Du solltest mehr auf gesunde Nahrung achten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasFeld
04.10.2016, 08:47

Kann ich abnehmen trotzdem ?

0

Toast ist allgemein schon mal schlecht zum abnehmen...nichts vollwertiges mit dem dein Körper Arbeiten kann...dann kommt's drauf an was du arbeitest..körperliche Arbeit oder nur z.b.büro...Größe/Gewicht...machst du Sport...usw usw...

Ich ess z.b.nur einmal täglich, und das nicht mal viel..gestern wars eine vollkornsemmel mit Schinken/Käse ohne Butter, 2Eier, 1Muffin...2 Kaffee mit Milch, ansonsten Tee oder Wasser..ich mache keinen Sport derzeit und mein Körper hat sich jahrelang daran gewöhnt, so dass ich vom Gewicht her gleich bleibe und nicht abnehme..leider😫

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

hatte auch vor einiger Zeit vor abzunehmen und hatte eine ähnliche Ernährung wie du. Nachdem Sport für mich, aufgrund körperlicher Beschwerden, nicht die erste Wahl war, suchte ich nach Alternativen.
Bin weiblich und 33 Jahre.

Ich hatte mich damals mit einer guten Freundin getroffen und wir sind auf das Thema Abnehmen gekommen. Sie war da schon deutlich erfahrener was Diäten und Abnehmen angeht, deshalb war ich auch über jeden Tipp von ihr froh.

Sie meinte ich sollte mal versuchen zu den Mahlzeiten Refigura zu nehmen.
Das Pulver bindet die Hauptenergieträger im Essen und lässt die Fette, Kohlenhydrate, usw. so gar nicht erst ansetzen.

Hab ich selbst dann auch versucht. Zuerst ein kleines bisschen gewöhnungsbedürftig, da man Refigura direkt zur Mahlzeit einnimmt, nach ein paar Tagen dann aber schon fast Gewohnheit :-D

Das Ergebnis nach 3 Monaten: 10 kg weniger! Und das bei meinen normalen Essgewohnheiten und Refigura!
Ganz schön beeindruckend, wie ich finde! :)

Also von mir nur zu empfehlen! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Uponce
21.10.2016, 10:05

Cool!

Mit Refigura mach ich aktuell auch wirklich super Erfahrungen!

Ich habe vor 3 Wochen angefangen, nehme es regelmäßig zum Essen ein und hab bisher ca. 1,5 Kilo abgenommen. 

Bin total froh, dass ich mich dazu entschieden habe Refigura mal zu nehmen und zu testen. 

2 Bekannte von mir sind noch minimal skeptisch und wollen noch 1-2 Wochen auf meine Fortschritte warten und würden dann (wenn es so super weiter geht) auch mit einsteigen :-)

Geile Abnehmmethode! :-)

0

Du wirst abnehmen, wenn Du weniger Kalorien zu Dir nimmst als Du im Laufe des Tages verbrauchst. Von der beschriebenen Menge könntest Du wohl abnehmen - aber Du solltest vielleicht mit Deinem Hausarzt über das Problem reden, bevor Du anfängst, Dich so einseitig und daher nicht vollwertig zu ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasFeld
04.10.2016, 08:48

Ich mache das schon seit zwei Wochen so, und außer dass es manchmal schlaucht ist alles top 

0

Nein, man nimmt nur ab wenn man mehr Energie verbrennt, als man aufnimmt. Bei deiner Essensweise wirst du kaum abnehmen - außer mit viel Sport. Zudem ist es nicht sehr gesund was du da isst...
Viel Weißbrot und Zucker hilft dir wirklich nicht beim abnehmen ;)
Du isst Zucker früh, Mittags, Nachmittags und Abend, das ist ziemlich ungesund!

Also am besten Wasser trinken , gesund und AUSGEWOGEN ernähren (nicht einen festen Essensplan den du jeden Tag verfolgst)

Das Zucker kannst du dir dann aus Obst nehmen (keine Marmelade und kein Eis)

Mit freundlichen Grüßen, Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall wirst du an Gesundheit abnehmen, wenn du länger solchen Schrott zu dir nimmst.

Wohl bekomm´s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zucker pur!!
Kohlehydrate ~ Zucker!
Also :
Morgens von mir aus 3 Toasts, aber vollkorn, 2 mit schinken & quark/ frischkäse/ Gurken, 1 mit marmelade, dazu rührei
Mittags nen grossen nizza salat mit thunfisch , kartoffeln, bohnen etc , als smalltalk obst und als abendessen zb omelette mit vollkornbrot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der von Dir beschriebenen Nahrungsaufnahme machst Du Dich krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. von der Menge, aber nicht von dem, was du ißt! Wie alt bist du, wie groß u. wie schwer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasFeld
04.10.2016, 08:49

Eigentlich nicht mehr zu schwer, aber zunehmen will ich nicht. 169, 65 kg und 18 :)

0

Es handelt sich hier um eine sehr einseitige Ernährung. Neben verschiedenen Vitaminen fehlen dir bei dieser Art der Ernährung andere wichtige Stoffe.

Möglicherweise wirst du so einige Pfund abnehmen, allerdings entstehen dir so andere, gesundheitliche Probleme.

Sinnvoller wäre eine ausgewogene Ernährung, dabei kannst du sogar verschiedene Dinge zu dir nehmen, auf die du nicht verzichten möchtest. Dazu solltest du dich regelmäßig bewegen, das schafft längerfristig größere Erfolge.

In der, von dir beschriebenen Art der Ernährung, wirst du das verlorene Gewicht in kürzester Zeit wieder drauf haben, wenn du nur einige Tage davon abweichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von dieser Menge und Art von Essen nimmst du definitiv ZU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst dann ab, wenn du weniger zu dir nimmst als du verbrauchst.

Keiner weiß, womit dein Baguette gefüllt ist, keiner weiß, wie viel Butter und Marmelade auf deinem Toast ist, keiner hier kennt deinen Alltag und deine Größe/dein Gewicht.

Insgesamt klingt deine Ernährung nicht besonders ausgewogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schon aber du wirst hungrig sein... du könntest auch einfach körnerbrot und andere "gesündere" Alternativen essen, dann würdest du auch abnehmen und gleichzeitig satt sein :) viel Wasser ist auch wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?