Kann ich abgelaufenes Glaubersalz nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja das ist ein normales Salz (Natriumsulfat) da kann nichts schlecht werden wenn es nicht klumpt. Es funktioniert wie Kochsalz und andere Salze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jo3591
06.08.2017, 16:14

Das kannst Du bedenkenlos weiterverwenden. Natriumsulfat bleibt Natriumsulfat, da zersetzt sich nix, schimmelt nix. Die Hersteller müssen aber ein Mindest-Haltbarkeitsdatum angeben und sie wollen natürlich auch öfter mal frisches Glaubersalz verkaufen.

1

Was soll Glaubersaltz zum Start einer Diät bewirken??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biberchen
06.08.2017, 15:57

Darmentleerung :-)

2

ja, solange es nicht feucht geworden ist kein problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?