Kann ich abbrechen?

5 Antworten

So lange du keine Gefahr für dich oder Dritte bist (Suizigefähredet etc) dürfen sie dich nicht gehen deinen Willen festhalten.
Es sei denn du bist immer 18, dann könnten deine Eltern  dich auch gehen deinen Willen dort lassen.
Bist du über 18, Wende dich an deinem behandelnden Arzt auf Station und sage ihm, dass du entlassen werden möchtest.

Alles gute

Ich denke nicht dass es sinnvoll ist abzubrechen, weil es doch dicher einen Grund gibt warum du dort bist. Versuch durchzuhalten, das ist langfristig gesehn sicher wichtig für dich.

Abbrechen auf einer offenen Station gegen den Willen der Ärzte ist nur möglich, wenn deine Eltern dich auf eigen Verantwortung rausholen. Wenn du allerdings schon volljährig bist, kannst du so eine Therapie immer abbrechen. Mit der Zeit kommt man in so einen Kliniktrott, so wie du es merkst, dass es dich runterzieht. Wenn man draußen ist, also das KLinikgelände verlässt fühlt man sich besser als wenn man wieder dort drinnen ist. Meine Freundin war 1 1/2 Jahre Geschlossene -ohne Unterbrechung- und zeigte dieses Verhalten auch so, wie du es schreibst. Nach BEsserung viel sie irgendwann wieder so zurück, weil sie konnte diesen Zustand nicht weiterentwickeln, weil sie ienfach in dieser Umgebung gefangen war. So eine KLinik hat kaum was mit der Welt da draußen zu tun und so verlent man schnell die einfachsten Dinge und somit die ganzen Alltagsbelastungen. ..

Das Problem an einer Klinik ist, dass man von den eigentlichen Problemen nur geschützt wird, aber um sie wirklich zu besiegen, muss man aktiv mit ihnen arbeiten. ..

Du könntest mit deinem behandelten Psychologen oder dem Oberarzt der Station mal über Kompromisse verhandeltn. Z.B. das du in eine Tagesklinik nach diesem Aufenthalt noch gehst oder evtl. in eine Einrichtung ziehst. Wenn das aber alles für dich nicht in Frage kommen sollte, dann können nur diene Eltern dich da rausholen. Da das aber jede Klinik etwas anders handhabt müsste evtl. das über einen Richter auch gemacht werden. ..

Die krankenkasse übernimmt auch dann weiter die Kosten. Außer es würde nicht empfohlen werden, dass du weitere HIlfe brauchst, aber das ist ja bei dir nicht der Fall. ..

Bafög und Studium abbrechen

Wann sagt man dem bafög Amt Bescheid wenn man abbrechen will

...zur Frage

Würde gerne als Krankenschwester in einer Psychiatrie arbeiten?

Hallo, ich (w,15) Besuche nun die 9te klasse und würde so gerne eine Ausbildung als Krankenschwester in einer Psychiatrie anfangen Nun weiß ich aber nicht was für eine Ausbildung ich da machen muss und an wen ich mich wenden muss Kann mir da jmd helfen ?? Und ich möchte halt auch nicht in einem normalen Krankenhaus arbeiten sondern nur psychatrie Danke für die Hilfe

...zur Frage

was macht das Jugendamt wenn Pflegekinder in die Psychiatrie kommen

Mich würde interessieren was sie machen wen man freiwillig in die Psychiatrie geht muss man den dass überhaupt sagen oder werden die irgendwie informiert /es wissen ja nur meine Eltern und die haben das sorgerecht

...zur Frage

An wen kann man sich wenden, wenn man unfreiwillig in der Psychiatrie festgehalten wird?

Wenn sich die Meinung des Psychiaters (selbstgefährdet) und des Patienten (nicht (mehr) selbstgefährdet) unterscheiden und man dennoch in eine Psychiatrie eingewiesen wird, wohin kann man sich da wenden, um Hilfe zu bekommen? Welche Rechte hat man als Patient? Wie kommt man am schnellsten wieder raus?

...zur Frage

Psychiatrie...Meldung machen

Wie und wo kann man eine Psychiatrie verklagen?

Wir wären 13 Personen. Wo kann man das in Österreich machen...an wen muss ich mich da wenden?

lg

...zur Frage

kann man gezwungen werden und kann man jederzeit aufhören?

ich habe eine frage. wenn man 1. freiwillig in einer psychologischen behandlung ist, 2. wenn man freiwillig einen stationären aufenthalt in einer psychiatrie hat, 3. unfreiwillig in einer psychologischen behandlung ist und 4. unfreiwillig in einer psychiatrie ist. kann man wenn man möchte die behandlung abbrechen, oder muss man die bahandlung vortsetzen? schreibt es am besten so ( zb. 1. nein, 2. ja ect. ) danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?